1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MR 301 Displayausfall

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von waxen, 17. Januar 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. waxen

    waxen Senior Member

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    Moin,

    mal wieder tritt ein Problem mit meinem MR 301 Receiver auf:

    Zuerst habe ich an meinem Fernseher von HDMI2 (WD LIVE) auf HDMI1 (MR 301) gechaltet, und obwohl der MR 301 angeschaltet war, kam kein Bild (vorher gings). Mir wurde nur das schwarz/weiße Krisselbild in hoher Auflösung angezeigt. Austauschen des HDMI Kabels, austausch des HDMI Steckplatzes sowie an und auschalten des Receivers brachten keine Lösung. Daraufhin habe ich den Receiver neugestartet, das Bild war wieder vorhanden, allerdings ist jetzt die Anzeige auf dem Receiver (Uhrzeit etc.) komplett ausgefallen. Weder das trennen vom Strom noch Neustart bringt besserung.

    Hatte schon jemand das gleiche Problem und weiß ob es da eine Lösung gibt?

    So langsam wirds echt nervig, weil ständig irgendwas mitm Receiver ist...
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2011
  2. sunny2k1

    sunny2k1 Platin Member

    Registriert seit:
    8. März 2002
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: MR 301 Displayausfall

    Folgendes:

    Bei Kriselbild in HD:

    1. Receiver vom Strom trennen
    2. WLAN Router vom Strom trennen
    3. ca. 90 Sekunden warten
    4. WLAN Router wieder mit Strom verbinden und warten bis die Verbindung KOMPLETT wieder hergestellt wurde
    5. Receiver wieder mit Strom verbinden und neu initialisieren lassen
     
  3. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.769
    Zustimmungen:
    722
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: MR 301 Displayausfall

    Bei "Kriselbild" würde ich eher an einen missglückten HDMI-Handshake denken. Das ist mir hier schon mit allen Geräten (AppleTV, XBox360, Samsung BDP und auch MR300 wie auch X300T) passiert.

    Fernseher aus, Reciever aus, Fernseher einschalten, Reciever einschalten, fertig. Das hat nichts mit dem Router oder einem speziellen Problem des Recievers zu tun.


    Dass jetzt das Display nen Treffer hat hat eher keinen kausalen Zusammenhang. Das wäre gesondert zu untersuchen.
     
  4. waxen

    waxen Senior Member

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: MR 301 Displayausfall

    Moin,

    danke euch für eure Antwortet. Mit Krieselbild meinte ich ein Störbild (sorry, hab mich da blöd ausgedrückt), so ungefähr wie hier:

    [​IMG]


    Ich habe da alles ausprobiert, sprich Fernseher aus, Receiver aus, Fernseher ein, Receiver ein, anderer HDMI Steckplatz sowie anderers HDMI Kabel, das hat alles nicht funktioniert. Nur das Neustarten des Receivers hat etwas gebracht.

    Mittlerweile funktioniert das Bild auch wieder, nur leider habe ich eben den kompletten Displayausfall. D.h. es wird auf dem Display des Receivers nichts mehr angezeigt :(
     
  5. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.769
    Zustimmungen:
    722
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: MR 301 Displayausfall

    Samsung TV?
     
  6. sunny2k1

    sunny2k1 Platin Member

    Registriert seit:
    8. März 2002
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: MR 301 Displayausfall

    Ich hatte das gleiche Problem mit einem Sony TV..


    Hatte das gleiche Problem auch... Habe daraufhin bei der T-Hotline angerufen und mir gesagt, dass ich die obigen Schritte durchführen soll - mit Erfolg. Laut T-Hotline scheint es sich um eine "Überlastung des Anschlusses" zu handeln
     
  7. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.769
    Zustimmungen:
    722
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: MR 301 Displayausfall

    Laut der T-Hotline sollst du den Router sogar dann neu starten, wenn ARD die Tafel "Kurze Bildstörung" einblendet ;)
     
  8. waxen

    waxen Senior Member

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: MR 301 Displayausfall

    Moin,

    ne, hab einen Panasonic Plasma TV.

    Ist der Receiver denn jetzt defekt? WAs meint ihr? Ruf morgen mal die Hotline an :(
     
  9. firefo-X-

    firefo-X- Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH42-PX80E
    Media ReceiverMR 301
    Pioneer BD 320
    AW: MR 301 Displayausfall

    also, ich hab das Prob auch so zeit naja 1-2 Monaten

    um genau zu sein seit dem ich den MR 301 über mein Onkyo AV Receiver laufen lasse und dann erst zum TV gehe mimm HDMI Kabel...

    teilweise hilft es nur mal den MR301 aus und wieder anzuschalten..oder eben neu start..meine aber auch das es an der reihenfolge der anzuschalteten geräte liegen könnte...mache das immer so

    1. TV
    2. MR301
    3. Onkyo Receiver

    alles kurz hintereinander...

    front display ausfall hatte ich noch nie....
     
  10. Yeti82

    Yeti82 Gold Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Amazon Fire TV Stick & Google Chromecast, alles läuft über IPTV :-)
    AW: MR 301 Displayausfall

    Das Krisseln ist, wie docfred schon sagte, ein Problem der HDMI-Verbindung. Ich vermute, dass es mit HDCP zusammenhängt, das habe ich bei mir durchgehend aktiviert um die Umschaltzeiten zu reduzieren. Wenn da was mit dem Schlüsselaustausch nicht klappt, kann der Fernseher das Signal nicht korrekt entschlüsseln und es kommt nur "Salat" bzw. Schnee an. Bei mir hilft da immer den Receiver hinten am Hardwareschalter auszuschalten, kurz bis 10 zu zählen und dann wieder einzuschalten. Dauert zwar wieder ne Weile, bis der Receiver da ist aber dafür ist auch das Bild wieder einwandfrei. Hat bei dir ja auch etwas gebracht. Das Problem wird aber nicht dauerhaft weg sein, es kommt immer mal wieder vor.

    Dass das Frontdisplay kaputt ist, ist allerdings sehr merkwürdig und würde für mich einen Austausch bedingen, wenn du deine Aufnahmen anderweitig gesichert hast. Andererseits... viel interessantes steht da ja auch nicht drauf. ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen