1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MR-300 an Röhrenmonitor/Laptop?

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von u.tap, 15. Januar 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. u.tap

    u.tap Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    welche Chancen/Möglichkeiten habe ich den MR-300 an einem 19- Zoll-Röhrenmonitor oder Laptop anzuschließen.

    Ich möchte gerne über einen 2. MR-300 das WEB-Radio über meine Hifi-Anlage im Arbeitszimmer nutzen. Jedoch ohne einen Bildschirm/Monitor kann ich MR-300 ja leider nicht steuern oder?

    Gruß

    u.tap
     
  2. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: MR-300 an Röhrenmonitor/Laptop?

    na ja an die Röhre per Scart ist doch kein Problem......

    Web-Radio über HiFi Anlage geht per Chinch....
    Jedoch ist hier halt Blindflug angesagt...sprich TV muss schon an sein
    (zumindest bis du den Radiosender ausgewählt hast
     
  3. u.tap

    u.tap Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: MR-300 an Röhrenmonitor/Laptop?


    Leider hat so ein Computer-Monitor älterer Bauart kein Chart-Anschluß, deshalb überlege ich ja wie ich entweder durch einen Laptop oder Computer-Monitor den fehlenden Fernseher ersetzen kann.

    Gruß
     
  4. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: MR-300 an Röhrenmonitor/Laptop?

    Dann brauchst du nen Monitor mit HDMI EINGANG der auch HDCP kann :winken:
    Das wäre der Idealfall
     
  5. pop

    pop Senior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DSL 16+, Speedtofritz (noch^^), MR301, 10 Milliarden angezeigte FEC Fehler, keine Pixel
    AW: MR-300 an Röhrenmonitor/Laptop?

    Die einfachere Lösung wäre wohl einen abgetakelten Laptop an Deine HIFI Anlage anzuschliessen und auf phonostar – Dein großes Internetradio-Portal zu gehen.

    Dahinter verbirgt sich der Anbieter des Webradios beim MR300.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen