1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

mpegs bearbeiten....

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von mrgi, 29. März 2005.

  1. mrgi

    mrgi Neuling

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    hallo...
    Ich habe von meinen Videorecorder eine VHS auf meinen PC aufgenommen, mit irgendeinen Prog von Medion...
    Alles hat wunderbar geklappt. Der Film wurde in meinen Dateien gespeichert... Nur der Film (120 min) wurde in mehrere Dateien (mpeg) gespeichert. Eine dieser Dateien ist 2 GB groß.
    So ich brauche ein Prog, dass diese dateien insgesamt vieleicht kleiner macht (umwandelt), am sonsten will ich die mpeg' auf mein Laptop packen, weil ich auf den PC kein DVD brenner habe um den Film auf eine DVD zu packen. Die Dateien muss ich bis auf 500 MB größe bekommen um es stückweise auf den Laptop schaufeln zu können...Später will ich die Dateien wieder zusammenfügen...Was für Progs gibt es für dieses hick-hack...
    Hat jemand mehr Erfahrung in diesem Thema.
    Ich danke euch für die Hilfe
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.409
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: mpeg's bearbeiten....

    Und warum nicht in einem Stück überspielen? Das auseinander schneiden und wieder zusammenfügen kostet doch nur unnötig Zeit und Speicherplatz. ;)
    Netzwerkkabel drann und einfach rüber kopieren.
    Gruß Gorcon
     
  3. MAGICerbse

    MAGICerbse Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    768
    AW: mpegs bearbeiten....

    HI

    wie Gorcon es schon gesagt hat, im ganzen rüberspielen. Es sein denn du hast deine HDDs mit FAT16 formatiert...was ich allerdings net glaube....wenn ja nimm die ein Programm mit dem du die HDDs in FAT32(max 4GB) oder NTFS(max = Partionsgröße) umwandeln kannst.
    Hast du schon eines dieser Filesysteme dann musste mal schaun das du die Options zum Splitten findest du deaktivierst...so haste 1mpeg und kannst es so rüber schieben...

    Programme zum Bearbeiten gibst massig!
    *Aufbereitung der Streams (Fehlerbeseitigung, synchronisierung usw) ->> PVAStrumento, ProjektX
    *Schneiden des MPEG - Material ->> MPEGVCR, MPEG2Schnitt, Cuttermaran und und und
    *Umwandeln je nach dem was du wilst
    **MPEG 1/2 ->> TMPGEnc, CCE und und
    **MPEG 4 ->> Codec(XVid, DivX) ->> Virtualdub, Vidomi, DVX
    **WMV ->> WMEncoder

    so dann entscheide dich *G*

    weitere Infos zum Umwandeln findest du im Forum und auch bei uns (siehe Sig)

    mfg erbse
     

Diese Seite empfehlen