1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mpeg4-Softwarecodec zum download

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Gunnar, 12. September 2005.

  1. Gunnar

    Gunnar Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    564
    Ort:
    28816 Stuhr
    Anzeige
    Moin,

    wollte nochmal kurz wissen, ob´s mittlerweile einen brauchbaren Mpeg4-Codec für den DVB-S(2) Empfang auf dem PC gibt. Arbeite hier mit der SkyStarII von Technisat. Mir fällt dabei nur die Elecard-Seite ein. Wer hat mehr Erfahrung?
     
  2. JBZ

    JBZ Neuling

    Registriert seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    15
    AW: Mpeg4-Softwarecodec zum download

    Hi Gunnar,

    also ich hatte mal alle aktuellen Codecs ausprobiert, wobei sich der von Elecard am besten anstellte. Allerdings wird dir auch der beste Codec nix nützen, da eine enorme Rechenleistung erforderlich ist. Es sei denn du hast so ein Geschoss wie der "hopper".
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?p=947582#post947582
    Außerdem gibt es jetzt noch einen Codec von InterVideo, den ich aber noch nicht ausprobieren konnte. Ist ja glaub ich momentan nix in H.264 oben, oder?

    Gruß
    JBZ
     
  3. Gunnar

    Gunnar Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    564
    Ort:
    28816 Stuhr
    AW: Mpeg4-Softwarecodec zum download

    ... na dann müssen wir wohl noch abwarten. Es wird sicher in naher Zukunft entsprechende Lösungen geben. Sicher ist es auch eine Sache der Programmieru g, wie gut ein Codec läuft und vor allem, wie viel Rechenleistung er benötigt.Ich denke, spätestens, wenn es einige Hardwarelösungen in Form von DVB-S2 Receivern am Markt gibt, wird sich auch PC-mäßig was tun. Das war beim Umstieg von analog TV auf digital auch so. Erst kamen die Receiver für´s Wohnzimmer und wenig später die ersten PCI-Cards für´n Rechner...

    Vielen Dank für Deine Antwort JBZ
     

Diese Seite empfehlen