1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

mpeg2 zu Divx mit Virtualdub

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von Ron Jeremy, 9. Dezember 2005.

  1. Ron Jeremy

    Ron Jeremy Junior Member

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Göppingen
    Anzeige
    Ich weiss zwar, dass das geht, aber nicht was ich in VD dazu machen muss.
    Kann mir vielleicht jemand kurz beschreiben, was zu tun und zu beachten ist?

    Danke
     
  2. MAGICerbse

    MAGICerbse Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    768
    AW: mpeg2 zu Divx mit Virtualdub

    Hi..

    je nach dem welche VD Version du hast (normal, mpeg-version) musst du das MPEG entweder über einen Frameserver einladen oder halt direkt.

    da ich zu faul bin alles zu schreiben und die alte Anleitung mittels Frameserver heute immernoch geht, verweise ich dich mal dahin. Wenn du halt die MPEG2-Version von VD hast, lädste einfach das AVI ein und gehst dann genauso vor...je nach Codec musste evlt noch nen Bitratencalc downloaden um die Bitrate für dein gewünschte Endgröße ausrechnen zu können...

    DVBmagic \ digi Rec \ DivX

    mfg erbse
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.533
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 VR
    AW: mpeg2 zu Divx mit Virtualdub

    Ich benutzte für so etwas denDivX Converter!
    Den gab es mal einen Tag kostenlos!
     
  4. MAGICerbse

    MAGICerbse Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    768
    AW: mpeg2 zu Divx mit Virtualdub

    ach so hab nur gesagt wie es mit VD geht...
    ja klar gibt es noch Alternativen wie z.B.

    * DVX
    * Gordian Knot
    * Vidomi

    und noch viele mehr...wobei aber DVX mit am bessten auf DVB-Aufnahmen "abgestimmt" wurde.

    mfg erbse
     
  5. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    AW: mpeg2 zu Divx mit Virtualdub

    AutoGK kann ich auch empfehlen. Simples Tool, einfach zu bedienen.

    Kurz mal meine Vorgehensweise für Mpeg 2 (DVB-Aufnahmen):
    1. Demuxen mit PVA Strumento
    2. Schneiden mit Cuttermaran + Muxen
    3. Das fertig vorbereitete Mpeg in AutoGK laden, Dateigröße, Audiobitrate, Auflösung auswählen - Starten - 2-3 Stunden warten, Fertig.

    Genauere Anleitungen gibt im Netz zuhauf.
     

Diese Seite empfehlen