1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MPEG Wiedergabe über USB-Stick

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von rwasser, 26. Februar 2010.

  1. rwasser

    rwasser Neuling

    Registriert seit:
    26. Februar 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ein hallo an das Forum. Ich bin seit gestern stolzer Besitzer einers DigiCorder HD K2. Soweit hat alles wunderbar geklappt. Nun versuche ich, MPEG Dateien, die auf dem USB-Stick sind, abzuspielen, das ist mir aber noch nicht gelungen. Ich habe zunächst ein FLV in MPEG konvertiert, aber da es dabei mehrere Formate gibt, stehe ich auf dem Schlauch. Auf dem (Fernseh-) Bildschirm wird zwar die Verzeichisstruktur des Sticks angezeigt, aber keine Dateien, die dort drauf sind, also auch nicht die MPEGs. Deswegen vermute ich, dass ich in ein falschen MPEG-Format kopiert habe. Welches muss es sein? Vielen Dank für Eure Hilfe sagt der Rüdiger PS: weiss jemand ein kostenloses oder preisgünstiges Konvertierungsprogramm? Ich habe eine Testversion von Need4Videos installiert, aber da wird immer in riesengroßen Buchstaben eben dieser Programmname eingeblendet, das geht natürlich nicht.
     
  2. rwasser

    rwasser Neuling

    Registriert seit:
    26. Februar 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: MPEG Wiedergabe über USB-Stick

    Hallo noch einmal,

    mittlerweile konnte ich feststellen, dass der Stick sehr wohl funktioniert, denn JPEG-Dateien, also Bilder, werden erkannt. Nach wie vor nicht erkannt werden MPEG-Dateien, also Filme.

    Falls jemand eine Idee hat, woran das liegen mag, würde ich mich freuen. Ich vermute, es gibt verschiedene MPEG-Formate, kann das sein?

    fragt

    der Rüdiger
     
  3. pomnitz26

    pomnitz26 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    1.900
    Zustimmungen:
    74
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal ISIO HD für DVB-T2
    Diverse DAB+ Radios
    AW: MPEG Wiedergabe über USB-Stick

    Der Receiver startet immer mit dem Bildermenü. Leider muss man erst auf das Videomenü umschalten. Wie immer starten lassen und mit der blauen Taste der Fernbedienung auf Video/Film umstellen.
     
  4. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: MPEG Wiedergabe über USB-Stick

    @rwasser
    Habe zwar den HD S2, aber das dürfte sich ähnlich verhalten.

    Die besten Erfahrungen mit MPEG hab ich gemacht, wenn ich sie mit NeroVision von NERO 9 auf MPEG-2 exportiere.
    Allerdings hab ich noch kein absolut ruckelfreies Video hingekriegt. Manchmal hilft es, wenn man die Datei auf die interne HDD kopiert.
    .
     
  5. rwasser

    rwasser Neuling

    Registriert seit:
    26. Februar 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: MPEG Wiedergabe über USB-Stick

    Vielen Dank, der Hinweis von hschenk hat mich auf die richtige Spur gebracht. Die Datei muss offenbar im MPEG2 Format sein, MPEG4 wird wohl nicht erkannt. Danke dafür

    sagt der Rüdiger
     

Diese Seite empfehlen