1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MPEG LA senkt Lizenzgebühren für MPEG-2-Patente

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. Juli 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.307
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Greenwood Village, Colorado - MPEG LA hat heute mitgeteilt, dass die Lizenzgebühren für MPEG-2-Patente gesenkt werden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. plackeurope

    plackeurope Platin Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: MPEG LA senkt Lizenzgebühren für MPEG-2-Patente

    Die sollten mal lieber die Lizenzgebühren für MPEG-4-Patente senken...
    denn die sind immer noch unverschämt hoch.
     
  3. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.819
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: MPEG LA senkt Lizenzgebühren für MPEG-2-Patente

    Wen stört es? Gibt überall Alternativen.
     
  4. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.121
    Zustimmungen:
    660
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: MPEG LA senkt Lizenzgebühren für MPEG-2-Patente

    Die Lizenzgebühren sind im Prinzip nur für den kommerziellen Einsatz relevant, zumindest nach deutschem Recht.
    Für rein private Zwecke kann man MPEG-4 ohne Bedenken verwenden.
     

Diese Seite empfehlen