1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

mpeg II bei visionplus dtv ter pci

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Alfred124, 12. August 2004.

  1. Alfred124

    Alfred124 Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo !

    Habe mir eine visionplus DVB-T geholt! funktioniert auch alles so weit!
    Wollte aber mal gerne wissen,ob ich das aufnahmeformat irgendwie auf mpeg II
    umstellen kann?In der anleitung ist es nicht beschrieben! da steht nur:" bei aktivierung des mpeg2 Hardwareakzelerators können sie nichts aufzeichen,um diese funktion zu verwenden,müssen sie visionDTV deinstallieren und erneut installieren!" was ist das denn??
    Bitte helft einem leien,sonst gehe ich noch kaputt an dem *******!!!
     
  2. ThePikeman

    ThePikeman Senior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    261
    Ort:
    Braunschweig
    AW: mpeg II bei visionplus dtv ter pci

    Das ist nicht das riesenproblem. Das Aufnahmeformat ist automatisch mpeg 2, da bei der Aufnahme ja nichts am empfangenen Stream verändert wird. Dein Problem dürfte an der aktivierten directx Beschleunigung liegen. Unter Eigenschaften auf dem letzten Reiter kannst du die ausstellen. Wobei ich nicht verstehe, dass dadurch die Aufnahme behindert werden soll. Bei den Standbildern geben sie das Problem an. Eventuell hast du noch eine alte Softwareversion. Die neueste ist Version 2.421. Diese kannst du auf der Twinhan-homepage runterladen www.twinhan.com <--- unter Support/Download auf der Seite.

    MfG

    ThePikeman
     
  3. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: mpeg II bei visionplus dtv ter pci

    kenne nur eine Lösung:
    PC Bios optimal einstellen PCI wait 2 aus z.b.
    usw. VGA palette an/aus muß man ausprobieren,
    bei brachte das bei einer Analogen KArte damals eine menge.

    genau so das Windows auf optimal tunen,
    dann läuft der ganze Rechner schneller und Games auch,
    und so eine DVB-T karte bestes,
     
  4. Alfred124

    Alfred124 Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    3
    AW: mpeg II bei visionplus dtv ter pci

    Also!

    Habe mir die neuste software runtergeladen,aber meine bildqualität hat das auch nicht verändert! Ich finde einfach das die bildqualität nicht so gut ist,sieht eher aus wie mpeg I ! Obwohl ich 90% empfang und meistens 95% bildqualität habe,sieht das bild irgendwie schlecht aus!
    wenn ich an meinem pc eine dvd abspiele,sieht das auf jedenfall weitaus besser aus! habe mal ne dvd gerippt auf mpeg I format,das sah genau so schlecht aus wie mein dvb-t programm!
    Übrigens wenn ich eine stunde fernsehprogramm aufnehme,belegt das nur 1,1GB
    auf dem PC! müsste das nicht sogar das doppelte bei mpeg II sein????
     
  5. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: mpeg II bei visionplus dtv ter pci

    hört sich mehr nach einem PC Problem an,
    VGA ? Karte, DX ? Monitor ?

    z.b RTL
    Die Camper bei mir 555.531,456

    DVB-T ist nicht gleich DVD !
    kommt immer auf die Qualität des Filmes/der Sendung an!
    Wenn der Film unscharf ist, kann da DVB-T oder S auch nicht zaubern !
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2004
  6. Alfred124

    Alfred124 Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    3
    AW: mpeg II bei visionplus dtv ter pci

    Na ja! ich denke aber mal dvb-t sollte mindestens so gut sein wie altes analoges antennenprogramm! und das ist das dvb-t auf meinem pc mit sicherheit nicht!

    Mein pc:
    Vga Geforce 4 ti4200
    Directx 9.0
    Monitor Daewoo 17 zoll (näheres weis ich nicht!)
    Mainboard K7s6a elitegroup
    Athlon xp 1800
    3 mal 256 DDR Ram Infinien ( =768MB Arbeitsspeicher)

    Ich denka mal der Monitor ist bestimmt nicht das problem,sonst wären ja dvd-filme auch miserabel!
     
  7. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: mpeg II bei visionplus dtv ter pci

    Das Problem sind eher die Settings der GK?
    Spiel mal diese Auszeichnungen
    mit dem DVB-T Player ab wie es dann ist !
    Das mit dem Einstellen ist so eine Sache Allgemein,
    wenn man Win DVD benutzt kann das schon mal,
    ich habe im übriegen in meinem AMD PC die gleiche VGA Karte drin,
    bei den NV Karte gibt es noch im Menü eine Option Schärfe auf 0 und Sättigung so einstellen das man ein natürliches Bild hat bei der normalen TV wiedergabe, dann unbter Farbverwaltung noch sRGB- hinzufügen denke man das ich besser, ich habe es so gemacht !
    und mach mal scandisk ,
    ich mache grade mal eine Aufzeichnung mit meinem AMD PC W908SE mit der gleichen NV Karte die
    Die Wiedergabe mit Power DVD ist genau gleich mit der orginal Aufzeichnung, also kein Unterschied bei mir !
    Was ist damit sagen will, bei mir funzelt das mit Windows 98SE genau so wie auf dem amderem PC der XP hat !
    vieleicht sind die mpg codes auf deinem PC nicht richtig installier, deinstallere am besten man den den Windows Player ganz, dann WinDVD,
    dann neu booten,
    dann erst den Windows Win Plyer installeren,
    danach den Win DVD Player damit die Codes neu installiert werden !
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2004
  8. slugs

    slugs Neuling

    Registriert seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    17
    AW: mpeg II bei visionplus dtv ter pci

    Hallo,

    nun ich habe auch ein Problem mit der mpeg codierung bei Aufzeichnungen mit diesem Programm. (Wollte jetzt nicht extra einen neuen Thread aufmachen, weil ich dachte das passt hier ganz gut rein).
    Aufgenommene Filme sind ja sehr groß, 2h film ungefähr, naja über 2 gb grob geschätzt.
    Und es ist halt noch Werbung enthalten. Also hab ich mit verschiedenen Programmen wie VirtualDub oder Windows Movie Maker, die Werbung bei Aufzeichnungen rauszuschneiden und sie dann zu komprimieren. Aber das ging einfach nicht. Kein Videobearbeitungsprogramm das ich kenne konnte die mpeg dateien einlesen. Jedesmal beim einlesen der Dateien kam eine Fehlermeldung.

    Sind denn die mpg dateien von Visionplus bearbeitbar? Oder hat das so seine Richtigkeit dass ich die Filme mit keinem Bearbeitungsprogramm öffnen kann?

    Gruß slugs



    //edit:

    P.S. Ich empfange digitales Fernsehen aber nicht über die Hausantenne sondern über ne Sat. Anlage, tut hier zwar nix zur sache, wollt ich aber nur mal gesagt haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2004
  9. ThePikeman

    ThePikeman Senior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    261
    Ort:
    Braunschweig
    AW: mpeg II bei visionplus dtv ter pci

    Das sind vollkommen korrekte mpeg2 Dateien, welche von der TwinHan-Karte produziert werden. Das Problem liegt dabei, dass Virtualdub und Movie Maker kein mpeg schneiden können. Nötig dafür ist das vorherige demuxen der mpegs (Audio und Video trennen) und darauffolgender Schnitt mit einem Programm, welches auch mpeg schneiden kann.
    Typische Vorgehensweise dabei wäre z.B.
    Aufnahme
    demuxen mit ProjectX oder PVAstrumento
    Schnitt mit mpeg2schnitt oder Cuttermaran
    muxen der Dateien (ich verwende dafür die mpeg-tools von TMPEnc, vielleicht kennt da jemand was besseres)
    Brennen bzw. archivieren auf der Festplatte...

    Natürlich kann man die Dateien auch mit Programmen wie Pinnacle Studio 9 oder Adobe Premiere einlesen und schneiden, muss sie danach aber neu codieren, was einen Qualitätsverlust zur Folge hat.

    So, ich hoffe geholfen zu haben.

    MfG

    ThePikeman

    P.S. Es ist zu empfehlen, immer die neueste Softwareversion von www.twinhan.com einzusetzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2004
  10. slugs

    slugs Neuling

    Registriert seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    17
    AW: mpeg II bei visionplus dtv ter pci


    Ja, du hast mir sehr geholfen,

    und ja ich verwende zurzeit die neueste version
    irgendwie 2.431 oder so
    is denk ich die neueste ;)
    endlich funktioniert der videotext damit anständig


    gruß slugs
     

Diese Seite empfehlen