1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

.mpeg-Filme über Technisat "DigiCorder HD S2 Plus" sehen?? geht das?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von fradra69, 22. Juli 2009.

  1. fradra69

    fradra69 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Morgen!!
    ich überlegen ob ich mir eine Technisat "DigiCorder HD S2 Plus" zulegen soll und hätte folgende Frage:

    ich habe auf meinen PC mehere Filme (Mitschnitte von alten TV-Serien) im .mpeg Format die ich gerne auf dem TV sehen möchte.

    So wie ich das mitbekommen habe ist ja das Kopieren von mpeg-Filmen auf die Festplatte des Receivers nicht möglich.

    Kann ich denn diese .mpeg Filme auf einen USB-Stick kopieren und den USB-Stick in den Receiver stecken um die Filme dort abzuspielen?? Geht das?

    Gruß
    Fradra
     
  2. pomnitz26

    pomnitz26 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal ISIO HD für DVB-T2
    Diverse DAB+ Radios
    AW: .mpeg-Filme über Technisat "DigiCorder HD S2 Plus" sehen?? geht das?

    MPEG Aufnahmen lassen sich von USB und über Netzwerk abspielen. Auch kopieren auf Festplatte geht. Bei einigen Aufnahmen treten Bildfehler auf. Kopiere ein paar auf USB und lass es Dir vorm Kauf vorführen.
     
  3. fradra69

    fradra69 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: .mpeg-Filme über Technisat "DigiCorder HD S2 Plus" sehen?? geht das?

    Danke!!

    Spielt eigentlich das mpeg-Format eine Rolle??

    Also ich bin Laie und weiß nur, dass meine Dateien alle mit .mpeg enden.

    Ich brenn sie mir auf CD und dabei muss ich darauf achten ob es ein "V-CD" oder eine "SV-CD" ist.

    Gruß
    Fradra
     
  4. pomnitz26

    pomnitz26 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal ISIO HD für DVB-T2
    Diverse DAB+ Radios
    AW: .mpeg-Filme über Technisat "DigiCorder HD S2 Plus" sehen?? geht das?

    Das kann nicht mal Technisat beantworten, aber die sollten gehen. Meine Pause ist um. Muss weiterarbeiten. Er kann auch DVD Dateien (Endung vob) wiedergeben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2009
  5. fradra69

    fradra69 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: .mpeg-Filme über Technisat "DigiCorder HD S2 Plus" sehen?? geht das?

    ich danke Dir!!!
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.859
    Zustimmungen:
    3.085
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: .mpeg-Filme über Technisat "DigiCorder HD S2 Plus" sehen?? geht das?

    Also mein HDS2+ hat noch leichte Probleme damit, da kommt es regelmäßig zu kurzen Rucklern. Ich hoffe das wird mit einem zukünftigen Softwareupdate behoben, im Moment funktioniert es bei mir jedenfalls noch nicht so richtig, auch wenn die Funktion prinzipiell vorhanden ist...

    Gruß
    emtewe
     
  7. fradra69

    fradra69 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: .mpeg-Filme über Technisat "DigiCorder HD S2 Plus" sehen?? geht das?

    also mit kurzen Rucklern könnte ich leben....

    Solange es keinen Totalausfall beim Abspielen gibt...

    (kommt bei mir häufiger vor, wenn ich die mpeg-Datei auf CD als V-CD oder SV-CD brenne und die CD dann im DVD-Player abspiele)
     
  8. speedy-99

    speedy-99 Gold Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: .mpeg-Filme über Technisat "DigiCorder HD S2 Plus" sehen?? geht das?

    Mit tsMuxeR in das ts-Format muxen (ist auch mpeg, dauert nur Sekunden da nicht neu codiert wird), dann gibt es auch keine Probleme mehr mit Rucklern. Laufen bei mir über Netzwerk problemlos.

    Probleme gibt es noch bei AC3-Tonspuren. HD-Aufzeichnungen (diese nicht mit tsMuxer muxen, sondern mit ts4np) über das Netzwerk laufen nicht, dafür reicht die Bandbreite bzw. die Leistung des HD S2 nicht.

    Ein weiteres Problem sind Dateien über 4GB, diese werden über Netzwerk nur um die Größe abgespielt welche die 4GB (oder ein vielfaches davon) überschreitet. Zum Beispiel, eine Datei ist 9GB groß. Hier wird nur der Anfang abgespielt welcher dem Umfang von 1GB entspricht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2009
  9. Viril

    Viril Senior Member

    Registriert seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: .mpeg-Filme über Technisat "DigiCorder HD S2 Plus" sehen?? geht das?

    Prinzipiell geht es. Läuft jedoch eine Aufnahme, und man startet eine externe Wiedergabe, bleibt der Bildschirm dunkel.

    Umgekehrt startet eine programmierte Aufnahme nicht, wenn man vorher eine externe Wiedergabe gestartet hat.
     

Diese Seite empfehlen