1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MPEG Datenflut

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von hanshagel, 27. Oktober 2005.

  1. hanshagel

    hanshagel Senior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    312
    Anzeige
    ----------------------
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2009
  2. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: MPEG Datenflut

    Die Feeds werden meistens mit einer größeren Video Bitrate gesendet.

    Muss ja nicht wie bei Premiere ausschauen.:D

    Gruß
    Angel
     
  3. xyladecor

    xyladecor Platin Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.409
    Ort:
    Vienna
    Technisches Equipment:
    AX Triplex SST2- Dreambox 8000 SSST - Dreambox 800 C - Hirschmann 120, Gibertini 100, Fuba 100, Conradspiegel 60 - 9°/13°/19,2°/28,2°/30°W - Sky, SRF, nc+, UPC Mini
    AW: MPEG Datenflut

    15 mbit sagen eigentlich eh alles darüber aus, das ist der grund!

    ciao ciao
     
  4. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: MPEG Datenflut

    Dann wäre das File von hanshagel etwas größer. ;)
     
  5. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: MPEG Datenflut

    Sind 7 Mbps. Ist doch nicht unüblich...
     
  6. Trini

    Trini Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    5
    AW: MPEG Datenflut

    Die nominale Bitrate von 15000 kbps steht regelmäßig im Video-Header(?) unabhängig von der tatsächlich verwendeten Datenrate.
     
  7. xyladecor

    xyladecor Platin Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.409
    Ort:
    Vienna
    Technisches Equipment:
    AX Triplex SST2- Dreambox 8000 SSST - Dreambox 800 C - Hirschmann 120, Gibertini 100, Fuba 100, Conradspiegel 60 - 9°/13°/19,2°/28,2°/30°W - Sky, SRF, nc+, UPC Mini
    AW: MPEG Datenflut

    die frage welches tool/programm diese info ausgibt, generell stimmt das natürlich nicht, und wie gesagt, wenn die bitrate tatsächlich 15 mbit hat, dann erklärt es auch die grösse.
     
  8. hanshagel

    hanshagel Senior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    312
    AW: MPEG Datenflut

    woran erkennt man das? gibt es da eine Rechnung oder ist das einfach nach Gefühl beurteilt? Aber 15000VBR ist natürlich schon sehr hoch. ORF1 benutzt da sehr viel weniger, nur 7000VBR (Audio: 160kb/s) und dennoch kann man über das Bild nicht meckern.
     
  9. xyladecor

    xyladecor Platin Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.409
    Ort:
    Vienna
    Technisches Equipment:
    AX Triplex SST2- Dreambox 8000 SSST - Dreambox 800 C - Hirschmann 120, Gibertini 100, Fuba 100, Conradspiegel 60 - 9°/13°/19,2°/28,2°/30°W - Sky, SRF, nc+, UPC Mini
    AW: MPEG Datenflut

    nun es gibt verschiedene tools die einem das anzeigen, ich verwende zum einen das bitrate-viewer plugin auf der dreambox, bzw. womble´s mpeg-vcr, der zeigt einem sowas auch an.

    ciao ciao
     
  10. DJSteve

    DJSteve Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Ostwestfalen
    AW: MPEG Datenflut

    Uiiiiii was bist Du Heute wieder gehässig...[​IMG]
     

Diese Seite empfehlen