1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

mpeg-Dateien auf DVD brennen

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von complete idiot, 7. September 2007.

  1. complete idiot

    complete idiot Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,

    während den vergangenen Jahren habe ich mir einige hundert Musikvideos heruntergeladen (fast alle .mpg, und wollte vor einigen Tagen versuchen, diese auf eine DVD zu brennen, die ich mir auf dem Fernseher anschauen kann.
    Nun, da ich mich jedoch in diesem Bereich nicht sonderlich gut auskenne, weiss ich nicht so recht wie ich das machen soll. Soweit ich weiß muß ich die .mpg-Videos in ein anderes Format konvertieren, aber in welches, und vor allem mit welchen Programm? Gibts da welche die man gratis downloaden kann? Gleiches gilt für Brennprogramm, brauch ich da was spezielles?

    Bin für jede Hilfe dankbar :)

    viele Grüße,
    Jacques
     
  2. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: mpeg-Dateien auf DVD brennen

    Das kommt jetzt ganz darauf an, was du für einen DVD Player hast. Viele DVD Player können inzwischen Daten DVDs lesen und MPEG1/2 Videos direkt abspielen. Das heißt Du kopierst die einfach auf DVD (Daten DVD) und steckst sie in den DVD Player. :)
    Wenn Du eine "echte" Video DVD haben möchtest, musst Du diese mit Programmen wie "Nero" in eine Video DVD umwandeln lassen. Das ist je nach Rechnerausstattung jedoch ein langwieriger Prozess.

    Wenn es gratis sein soll, lies hier mal: http://www.chip.de/artikel/c1_artikel_20458304.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2007
  3. complete idiot

    complete idiot Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2007
    Beiträge:
    4
    Vielen Dank für die schnelle Antwort ;)

    Habs jetzt mal mit einer normalen Daten-DVD versucht, läuft leider nicht auf unserem DVD Player.
    Hab auch mit Nero bereits versucht eine Video-DVD zu erstellen, jedoch klappt das nicht, kommt immer eine Fehlermeldung. Deswegen dachte ich ich müsste die Videos in ein anderes Format konvertieren?!
     
  4. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.406
    AW: mpeg-Dateien auf DVD brennen

    Stimmt, soweit mir das bekannt ist.

    Man muss die Aufnahmen i.d.R. nicht umwandeln, sondern nur authoren. Das geht relativ schnell.

    Empfehlenswerte Freeware: GUI for DVDauthor
     
  5. goody

    goody Senior Member

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    401
    AW: mpeg-Dateien auf DVD brennen

    Grundsätzlich erstellt dir jede Authoringsoftware aus mpeg-Dateien eine Video-DVD.
     
  6. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: mpeg-Dateien auf DVD brennen

    Das mpeg auf der DVD ist normiert. Entspricht die mpeg Datei nicht der Spezifikation wird sie neu encodiert. Nero macht das fast immer.
    Es ist aber schon richtig, dass die meisten DVD Player auch mit abweichenden Auflösungen klarkommen, aber wenn es 100% normgerecht sein soll...
     
  7. TV-Zapper

    TV-Zapper Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Ingolstadt
    Technisches Equipment:
    d-box I Kabel
  8. stomek

    stomek Junior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    107
    AW: mpeg-Dateien auf DVD brennen

    wie o.g. brauchst du eine authoring software... nero kann das relativ simpel... soll es profesioneller sein dann DVDLab2 o.ä.
    Das authoring programm erstellt dann aus menüs videos und musikdateien einen VIDEO_TS ordner mit .VOB .IFO .BUP dateien. Diese sind dann von jedem DVD Player lesbar.

    gruß
     
  9. Jonnysuckforce

    Jonnysuckforce Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    811
    AW: mpeg-Dateien auf DVD brennen

    Oder du kaufst dir einen neuen "moderneren" DVD-Player.
     
  10. complete idiot

    complete idiot Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2007
    Beiträge:
    4
    AW: mpeg-Dateien auf DVD brennen

    Hab jetzt mal ein wenig rumprobiert mit euern Tipps, komm aber ehrlich gesagt noch nicht ganz klar.
    Mit dem GUI for DVDauthor komm ich gar nicht zurecht, find irgendwie nicht das was ich brauche..
    Wie kann ich denn mit Nero die Videos "authoren"? Hab nirgends eine Funktion gefunden, hab Nero 6.

    :confused:
     

Diese Seite empfehlen