1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mpeg Ausgabe per Linux ( Movieplayer )

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Knightsbridge, 22. Oktober 2003.

  1. Knightsbridge

    Knightsbridge Senior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Kreis BB
    Anzeige
    Hallo Leute,

    hat schon jemand Erfahrung mit dem Movieplayer?

    Irgendwie komm ich nicht klar. Hab den VLC media player installiert. leider kommt ständig eine Fehlermeldung beim abspielversuch dbox2. Filebrowser vlc://C:/Movies Fehler Connect failed

    gibts schon erfahrungswerte hierbei ??

    mfg

    Knightsbridge
     
  2. glamat

    glamat Silber Member

    Registriert seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    723
    Ort:
    Hannover
    Ja! Bei mir läuft er! Hast Du den Movie Player auf der Box richtig konfiguriert? Hast Du den VLC auf deinem Rechner richtig eingestellt?
    http://www.giggo.de/dbox2/movieplayer.html

    Ist ne Anleitung auf Englisch aber eigentlich erklärt sich alles von selber.

    Nun zu meinen Erfahrungen:
    PAL SVCDs und VCDs überhaupt kein Problem, egal ob als CD im LW des Rechner oder als mpg auf dem Rechner.

    BINs oder IMGs die eine PAL SVCD/VCD enthalten laufen zwar aber es kommt zu massiven Bildfehlern

    DIVX/XVID so lange sie eine bestimmte Auflösung haben und auch die Bildwiederholfrequenz von PAL (also 25 und nicht wie bei NTSC 29) ist auch DIVX kein Problem.

    Selbst gestreamtes Videomaterial läuft auch astrein!


    NTSC Material ob SVCD, VCD, DVD, XVID machen bei mir nicht mit. Grüne Balken oder Flecken, Bildausetzer - weit entfernt von guckbar!

    Ich hatte große Probleme am Anfang - dann habe ich von meiner Onboard-Netzwerkkarte (NVIDIA) auf die Onboard-Netzwerkkarte von 3COm gewechselt und schon lief alles!

    Die Probleme sind aber eigentlich alle bekannt, zum Teil soll es auch am VLC liegen und es wird massiv daran gearbeitet, wann "Nicht-Selber-Kompilierer" davon profitieren ist bisher nicht bekannt. Im Moment führt noch kein Weg an meinem DVD-Player vorbei, aber bald bald bald.

    <small>[ 22. Okober 2003, 23:50: Beitrag editiert von: glamat ]</small>
     
  3. Knightsbridge

    Knightsbridge Senior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Kreis BB
    hmm Komisch bei mir geht das nicht

    ......Start "vlc --extraintf=http" from the command line...... ( bei ausführen oder wo? )
     
  4. Knightsbridge

    Knightsbridge Senior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Kreis BB
    so jetzt geht es, es sollte natürlich auch der streaming server an sein breites_
     
  5. blinky

    blinky Senior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2001
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Baddecenstedt
    Hi, was für ne Mindestvorraussetzung muß der PC haben damit das mit der Übertragung zur d-box klappt?

    Blinky
     
  6. Thunder2001

    Thunder2001 Silber Member

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    523
    Technisches Equipment:
    Philips 52er 9704
    Digidish 45 mit Monoblock
    Vu+Solo2
    PS4
    B&W 603 Boxen
    ab 300 Mhz. Divx kannst du aber vergessen. DVD,SVCD,VCD und selbstaufgenommenes gehen dagegen sehr gut.
     
  7. blinky

    blinky Senior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2001
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Baddecenstedt
    Danke für die Antwort. Hab nähmlich leider nur ein 333 MHZ Celeron2. Naja hab ja sowiso vor in den nächten Wochen ein neuen zu hohlen. Wie sieht das beim Aufnehmen aus ? Hab es vorhin versucht hat aber nach der hälfte vom Film abgebrochen :-(

    Blinky
     

Diese Seite empfehlen