1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mpeg 4 auf Daten-DVD????

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von Hilfe_Hilfe, 15. März 2008.

  1. Hilfe_Hilfe

    Hilfe_Hilfe Neuling

    Registriert seit:
    15. März 2008
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hi ^^

    Ich wollte wissen ob man 22 Mpeg4-Dateien auf einer 4,7 GB DVD mit Daten-DVD brennen kann.Das es späterauf meinem DVD-pLayer abspielt??oder muss ich die Mpeg4 Dateien umwandeln???Wenn mein DVD-player auf DivX abspielt muss es doch auch möglich sein das die Mpeg4 dateien auch auf Daten-DVD gebrannt werden können??oder ??

    Bitte hilft mir schnell ich brauche dringend wie Antwort!!!=)

    Danke schon mal im vorraus!
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Mpeg 4 auf Daten-DVD????

    Mpeg4 ist alles oder nichts.
    DivX ist MPEG4, Nero Digital ist MPEG4 und auch WMV ist MPEG4. Aber teilweise in unterschiedlichen Varianten. MPEG4 ist nur ein Oberbgriff für eine ganze Reihe von Kompremierungsarten.

    Also was für eine Art von MPEG4 hast du und in welchen Container (MP4, AVI, WMV, ASF) liegen sie.
    Kann dein DVD Player die MPEG4 Variante und den Container dann geht das Problemlos.
    Und welche der Unterstützten Sachen nun von Daten CD, von Daten DVD oder vom USB Speichermedium gelesen werden kann hängt vom Player ab. Manche können MP3 z.B. nur von Daten CD und nicht von Daten DVD.

    Und Container kannst du durch remuxen auch ändern. So kannst du z.B. aus NeroDigital (In "*.MP4") auch DivX (in "*.AVI") machen ohne neu zu codieren.

    Und Nein, es gibt keine einfache "klick hier und dann klappt das" Antwort. Da must du dich selber reinfummeln. Und du brauchst auch viele verschiedene Tools um sowas ineinander umzuwandeln.


    Ist dir das zu kompleziert dann schnapp dir Nero Vision Express (falls es deinem Brenner beilag) und mach durch recodieren ne DVD-Video draus. Die läuft auf jedem Player. Und das klappt mit jeder Videodatei die Nero lesen kann.
    Nur hast du hier beim Umwandeln Quallitätsverlust und es dauert länger.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2008
  3. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.411
    AW: Mpeg 4 auf Daten-DVD????

    Nöö. Microsoft weicht mit seinen eigenen Formaten doch in einige Punkten von den Spezifikationen von MPEG4 ab und kann deshalb nicht zu der Familie von MPEG4 dazugezählt werden.

    Der MP4 Container ist im Prinzip nur für Videos im Format H.264 üblich (Ausnahme: Nero), dieses Format wird von fast keinem DVD-Player unterstützt.
    WMV und ASF sind Formate von Microsoft, die ebenfalls von kaum einem DVD-Player unterstützt werden.
    Viele (neuere) DVD-Player unterstützen hingegen DivX oder XviD im AVI-Container.

    Richtig
     

Diese Seite empfehlen