1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MP4 Film in VOB Datei umwandeln

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Markus Krecker, 19. April 2016.

  1. Markus Krecker

    Markus Krecker Lexikon

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    28.943
    Zustimmungen:
    197
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett + HD
    Sony KD-65XD7505
    Anzeige
    Hi,

    ich habe einen MP4 Film und möchte diesen in eine VOB Datei umwandeln. Ist jemand ein kostenloses Tool bekannt, welches das möglichst ohne Qualitätsverlust kann?

    Vielen Dank!
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.616
    Zustimmungen:
    973
    Punkte für Erfolge:
    123
    ist VOB nicht das DVD Format, welches Mpeg2 nutzt ?
    Du müstest den Film also erstmal nach mpeg2 umwandeln, und dann die DVD Files erstellen.
    Vermutlich steigt die Größe dann um 50-100% an.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2016
  3. Markus Krecker

    Markus Krecker Lexikon

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    28.943
    Zustimmungen:
    197
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett + HD
    Sony KD-65XD7505
    ja ich habe ja Magix Video Delux. Allerdings noch eine sehr alte Version von 04. Die kann mit mp4 Dateien nicht umgehen.
     
  4. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.616
    Zustimmungen:
    973
    Punkte für Erfolge:
    123
    konvertieren sollte mit vlc gehen
     
  5. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    Google ist dein Feund!
    Suchfrage
    Da kommen genug Ergebnisse.
    Was da taugt ob dann auch die Qualität stimmt, Keine Ahnug.
     
  6. Markus Krecker

    Markus Krecker Lexikon

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    28.943
    Zustimmungen:
    197
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett + HD
    Sony KD-65XD7505
    ja etliche davon habe ich schon probiert. Waren leider sehr enttäuschend.

    BTW über den VLC kann man leider kein VOB konvertieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2016
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.622
    Zustimmungen:
    3.800
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
  8. Wolfman563

    Wolfman563 Gold Member

    Registriert seit:
    24. August 2011
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    2.403
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    aktiv:
    Topfield SRP 2410M
    Topfield SRP 2410

    Reserve:
    Topfield SRP 2410M LE

    Halde:
    Topfield SRP 2100 (TMS)
    Sollte theoretisch mit XMediaRecode gehen.
    Wenn dann bei Video und Audio "kopieren" statt "konvertieren" eingestellt wird auch ohne Qualitätsverlust.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.622
    Zustimmungen:
    3.800
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Es muss aber konvertiert werden! (mp4 ist nun mal für DVDs nicht zulässig). ;)
    Das von mir genannte Programm macht das alles in einem Durchgang, gerade getestet.
     
    Wolfman563 gefällt das.
  10. simonsagt

    simonsagt Gold Member

    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    185
    Punkte für Erfolge:
    73
    Dir ist schon klar, ohne Foren wie dieses hier, würde Google erheblich weniger Ergebnisse bringen. Klar, es gibt technischere Foren, aber ich habe es nicht nur einmal erlebt, dass eine Suche nach bestimmten Begriffen, ein Thema hier aus dem Forum als oberstes Ergebnis ausspuckt.

    Ich schieße mal ins blaue und sage, du hast einen alten Hardwaremediaplayer und möchtest mit diesem etwas abspielen. Mein alter Fernseher z.B. konnte vob ...

    Kostenlos fällt mir spontan Avidemux und vlc ein (verkapselung mpeg-ps und codec mpeg2, dateiendung entweder mpeg mpg oder vob manuell hinschreiben).

    DVD-Authoringsoftware erstellt regulär vob Files, unter dem Stichwort müsste sich was finden lassen. Aber direkt ein vob File erstellt man normalerweise nicht. Authoringsoftware will dir eine DVD-Struktur erstellen. Was du erstellen willst, sind mpeg2 Files. Diese tragen fürgewöhnlich die Dateiendung mpeg oder mpg, selten auch ps und eben auch vob. Bei manchen Playern hilft es, die Endung zu wechseln, also von mpg auf vob und umgekeht, vorausgesetzt, da ist mpeg2 drin.

    Qualitätsverlust ist so eine Sache. Wenn du die Größe direkt angeben kannst, peile die doppelte Dateigröße an. Ansonsten gib eine Bitrate an, dass das Endprodukt doppelt so groß ist. Falls du einen gut codierten Zeichentrickfilm hättest, sogar fünfmal so groß. Dann sollte sich der Qualitätsverlust noch in Grenzen halten.

    Das geht nur für den unwahrscheinlichen Fall, dass im mp4 bereits mpeg2 codiert ist. In mp4 trifft man normalerweise h.264 an.

    Für genaueres einfach im vlc öffnen und auf Werkzeuge Codec Info gehen.
     

Diese Seite empfehlen