1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

mp3 abspielen geht nicht

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von MrCharmanti, 22. Juni 2003.

  1. MrCharmanti

    MrCharmanti Neuling

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Oberhausen
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich habe AlexW Image 1.6.9 und das neueste cdk auf meiner Nokia Box.

    Heute habe ich mal versucht mp3-Files abzuspielen. Leider ohen Erfolg.
    Das mounten des mp3 Verzeichnises hat geklappt. Ich sehe die Dateien auch in der Playlist. Wenn ich nun abspielen will springt der von einem Lied zum nächsten. Mehr passiert nicht.

    Any Ideas ?


    Greetings Ralf
     
  2. janwin

    janwin Junior Member

    Registriert seit:
    25. April 2002
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo,

    was hast Du denn gemountet? Die Freigabe eines NFS- Servers unter Windows (DBox- BootManager o.ä.) oder die eines "richtigen" Linux- Rechners?
    Bei letzerem könnte ich mir vorstellen, dass Dir die benötigten Rechte zum Lesen der Dateien von der DBox aus fehlen.

    Gruß, Jan.
     
  3. MrCharmanti

    MrCharmanti Neuling

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Oberhausen
    Nein kein "richtiges" Linux winken
    Unter WinXP mit dem Bootmanager.

    Greetings Ralf

    PS: Müssen die Dateien ein bestimmtes Format haben ? Oder schluckt der Player alle mp3 Files ?
     
  4. janwin

    janwin Junior Member

    Registriert seit:
    25. April 2002
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo Ralf,

    ich habe noch nie versucht mit der dBox etwas anderes zu mounten, als NFS- Verzeichnisse eines Linux- Servers.
    Die dBox gibt bei mir aber alles wieder, was die Endung .mp3 trägt (sonst tauchen die Dateien gar nicht im Filebrowser auf). Dabei habe ich diverse Bitraten inkl. variabler Bitrate schon erfolgreich wiedergegeben. Allerdings habe ich nicht das CDK vom 17.06., sondern das vom 19.05. drin.
    Was meinst Du mit "springt der von einem Lied zum nächsten"? Gibt er die Titel wieder und Du hörst nur nichts, oder versucht er's mit jedem Titel wenige Sekunden, bricht dann ab, und springt zum nächsten? Beim ersten Fall wäre es denkbar, dass Du nur den digitalen Audioausgang angeschlossen hast. Auf dem kann die MP3- Wiedergabe aber leider aufgrund der Architektur der Box nicht erfolgen; das geht nur auf dem Analogausgang.

    Gruß, Jan.
     
  5. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    Also ich kann nur empfehlen von dem d-box Bootmanager als NFS Server abzusehen. Es funktioniert zwar, aber eine weitaus bessere Alternative ist der Allegro NFS Server (aNFSd). Der ist bei mir auch im Einsatz und funktioniert prächtig.
    Nur so als Tip...
    Und das Teil ist auch noch Freeware.
     
  6. MrCharmanti

    MrCharmanti Neuling

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Oberhausen
    @janwin
    Wenn ich die Wiedergabe starte, wandert der Markierungsbalken der Reihe nach durch die Playlist. Abgespielt wird kein Titel.

    @foo
    danke für den Tip. Ich gehe allerdings davon aus, dass es zumindest mit meinem Problem nix zu tun hat. Das mounten klappt ja, und die Files sind ja auch alle im Browser zu sehen.


    Greetings Ralf
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Nicht zwingend. Ich weiß war nicht, ob das da auch reinspielt, aber zwischen "Verzeichnis Ansehen" und "Datei Öffnen" ist von den Zugriffsrechten her schon ein Unterschied.

    Gag
     
  8. janwin

    janwin Junior Member

    Registriert seit:
    25. April 2002
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo,

    ich habe gestern noch das CDK vom 17.06. eingespielt und das gibt problemlos MP3 wieder. läc

    @MrCharmanti
    Wenn Du die Dateien auf dem Rechner mit Winamp o.ä. wiedergeben kannst, dann kommt meiner Meinung nach nur noch der NFS- Server in Frage. Es ist da absolut richtig, was Gag geschrieben hat. Wenn Du das Recht "Verzeichnis ansehen" hast, dann bedeutet das noch lange nicht, das Du die darin enthaltenen Dateien auch lesen darfst (Jedenfalls ist das unter Linux so). Probier mal den von foo empfohlenen Server aus.

    Gruß, Jan.
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Auf NTFS auch... läc
     
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Solche rechte verteile ich hier auch ganz gerne mal. breites_
     

Diese Seite empfehlen