1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

movieplayer.start - netzwerkverzeichnis mounten

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von StravlonBeta, 3. September 2006.

  1. StravlonBeta

    StravlonBeta Junior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    57
    Anzeige
    Moin!

    Da meinem Schatzi Dinge wie PC starten, Verzeichnisse mounten recht schwer näher zu bringen sind, wollte ich das ganze automatisieren. Also muß ein kleines Script her, nachfragen ob der PC läuft, wenn nicht den starten, anschließend noch das Netzwerkverzeichnis mounten und dann sollte der Movieplayer bitteschön direkt das Verzeichnis anzeigen. PC starten klappt, nur leider erscheint die Anzeige vom Movieplayer bevor das Verzeichnis gemountet ist. Was mache ich falsch?

    MfG
     
  2. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: movieplayer.start - netzwerkverzeichnis mounten

    Wie genau soll das ablaufen?
    Schon beim aufrufen des Movieplayer soll die DBox nachfragen ob der PC -online- ist?
    Den Movieplayer hast du normal eingerichtet, dann muss der PC auch den VLC starten.

    Oder hab ich das verkehrt verstanden?!
     
  3. StravlonBeta

    StravlonBeta Junior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    57
    AW: movieplayer.start - netzwerkverzeichnis mounten

    Genau, schon beim Aufruf vom Movieplayer soll geprüft werden ob der PC an ist, wenn nicht soll er eben gestartet werden, ein paar Sekunden warten, Verzeichnis mounten und dann erst soll der Movieplayer die Dateiauswahl anbieten. Letzteres - die Dateiauswahl - kommt mit meinem Script zu früh.

    Mit VLC hab' ich nichts am Hut, geht nur um TS-Streams die auf dem NFS-Server liegen.
     

Diese Seite empfehlen