1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MotorsTV über Astra

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von speedy-99, 28. März 2006.

  1. speedy-99

    speedy-99 Gold Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    1.193
    Anzeige
    Hallo,

    wohne in Deutschland und möchte MotorsTV sehen. Das ganze sollte auch legal funktionieren und ohne aufs Dach zu steigen. Kurz gesagt PayTV-Gebühren sind okay. Habe aber leider davon überhaupt keine Ahnung deswegen meine Frage dazu, was brauche ich? An Eurosport2 bin ich auch interressiert.

    Danke
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: MotorsTV über Astra

    Du brauchst ein Abo von "Canal Satellite" (Frankreich). Kleinstmögliches Abopaket wäre "Librement", was du zur Zeit für ca. 270 Euro als 1 Jahr Prepaid bekommen kannst.

    Entweder hier, hier oder hier.

    Der Preis ist identisch mit dem, den auch ein Franzose zahlen würde. Es fällt keine Provision etc. an.
    Dazu brauchst du noch einen Receiver, der Seca/Mediaguard entschlüsseln kann. Also entweder einen CI-Receiver und Aston 1.07 CI Modul, oder einen Receiver mit fest verbautem Seca/Mediaguard.
    Bei letzterem musst du aufpassen, da Seca mit Regionalcodes arbeitet. Deswegen laufen die CanalSat Karten z.B. nicht in einem alten italienischen Seca Receiver.

    Eurosport 2 auf Astra ist hingegen ganz schlecht. Dieser Sender wird auf Astra zur Zeit nur von "UPC Direkt" vertrieben. Abgesehen davon, daß kaum ein Händler diese Karten im Angebot hat, sind diese wenn auch schweineteuer, weil alleine 200-300 Euro Provision pro Jahr fällig werden.
    Billiger ginge es nur, wenn man Bekannte in Ungarn/Tschechien hätte, die einem ein solches Abo besorgen können.

    Gruß Indymal
     
  3. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: MotorsTV über Astra

    in dem fall wäre es besser, wenn du kabel hättest, denn zumindest bei kabel deutschland gibt es motors tv (sogar teilweise in deutsch...jedenfalls ist mir das beim zappen aufgefallen, ich schaue den sender eigentlich nicht) und eurosport 2 (allerdings nur in englisch).
     
  4. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: MotorsTV über Astra

    Eurosport 2 wird per Sat ab Sommer angeboten - ganz ohne Kabelknebelvertrag.
     
  5. speedy-99

    speedy-99 Gold Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    1.193
    AW: MotorsTV über Astra

    Kabelanschluß ist mir leider technische nicht möglich da mich ein paar Kilometer zur nächsten Anschlußstelle trennen

    Eurosport2 auch über Sat Free-TV?

    bei Canalsat ist bei Eurosport eine 10 als vermerk leider kann ich kein Französisch wäre nett wenn mir einer dies mal übesetzen kann oder die Bedeutung aus Erfahrung weiß (mit Eurosport ist doch Eurosport France gemeint?)
     
  6. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: MotorsTV über Astra

    Eursoport 2 wird es nur als Pay-TV geben.

    Eurosport Deutschland bekommst du FTA via Astra, Eurosport France (bei Canal Sat) als Pay-TV.
     
  7. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: MotorsTV über Astra

    Unter (10) wird lediglich darauf hingewiesen, daß die interaktiven Dienste des Senders mit einigen Mediasat und Pilotime Receivern nicht nutzbar sind.

    Mediasat und Pilotime sind die offiziellen Receiver von C+/CSat, vergleichbar mit den D-Boxen früher bei Premiere.

    Auf anderen handelsüblichen Receivern kannst du hingegen die interaktiven Dienste sowieso nicht nutzen, weswegen der Punkt für dich ansich unrelevant sein dürfte.

    Es handelt sich, wie du schon richtig vermutet hast um Eurosport France.

    Gruß Indymal
     
  8. speedy-99

    speedy-99 Gold Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    1.193
    AW: MotorsTV über Astra

    ist schon bekannt in welchem Paket Eurosport2 enthalten sein wird?
    ist Librement denkbar?
     
  9. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: MotorsTV über Astra

    Also ich empfange Motors TV udn Eurosport im Kabel Deutschland Paket für 9 € im Monat mit jeder menge zusätzlicher Sender.
    Und das auch ohne Kableanschluß du mußt nur jemand kenne der dir ein Abo besorgt.
    Dann kannst du die Sender auch über Sat auf Astra3 auf 23°sehen-dafür müsstest du grad mal ein lächerliche LNB dazu setzen oder ein Motor haben -was alles nicht die Welt kostet.
     
  10. speedy-99

    speedy-99 Gold Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    1.193
    AW: MotorsTV über Astra

    das klingt sehr interressant vorallem da es monatlich nur die hälfte kostet ... was für einen Reciever brauch man den dazu?
     

Diese Seite empfehlen