1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Motorschüssel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Enton, 27. September 2002.

  1. Enton

    Enton Neuling

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Lünen
    Anzeige
    Mein Sat-Spiegel ist 120 cm, schon ca 5 Jahre alt und noch ziemlich robust und dementsprechend schwer.
    Ich habe mich schon mal in Witten in einem "Fachgeschäft" erkundigt, und dort wurde mir zu meinem erstaunen ganz von einem Motor abgeraten,
    da der bei einem 120 cm Spiegel schnell "ausleiert" oder ungenau wird?? Obwohl die Motoren laut Prospekt für 120 cm ausgelegt sind!
    Also welcher Motor ist zu empfehlen?
    Enton
     
  2. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    Was meinst du mit Motor? Wenn du einen H2H DiSEcQ Rotor meinst, würde ich sagen, dass du wirklich in einem Fachgeschäft warst ha!
     
  3. Enton

    Enton Neuling

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Lünen
    Ja, genau so einen meine ich. Gibt es denn da keine robuste Ausführung ??
     
  4. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Wie du aus der Ironie von Derrick erkennen kannst, warst du wirklich in einem F(l)achgeschäft breites_

    Die Gerätschaften von Jaeger DG-120 und Stab HH120 sollten sehr wohl mit einer 120 cm Antenne zurecht kommen und es sind auch 2 Jahre Gewährleistung vorhanden winken

    Ein 36er Actuator wäre bei dem Schüsselchen sicher nicht angebracht breites_

    Gruß
    Angel
     
  5. RFS

    RFS Senior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    276
    Ort:
    Sörnewitz
    Technisches Equipment:
    3,10m Mesh, Astrotel C-Band LNB mit mech. Polarizer 15°K, 36Zoll Aktuator / 1,95 m Offsteantenne, Smart Single Ku-Band, 36V H-2-H Mount 1224 SMR, 1,20 m Multifeedantenne, 2x Grundig STR600 AP, TBS5925
    Schau mal auf meine Seite in das Testcenter unter SG2100 Motor Jäger/Geotrack/Moteck. Da habe ich mit einer 120ér Schüssel getestet
     

Diese Seite empfehlen