1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Motorgesteuerter Aston Simba HD (Fransat)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Parabol CH, 11. November 2009.

  1. Parabol CH

    Parabol CH Junior Member

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo
    Da ich mir den Aston Simba zugelegt habe brauchte ich einen neuen Antennenmotor.( incl USALS)Der alte war ein SatScan.
    Das Antennenkabel wird durch einen DiSEqC Schalter für die 2 Receiver gesplittet.
    Der Topfield 7710 hat keine Probleme mit dem Motor.Nur der Aston memorisiert den Satelliten nicht.Im Augenblick wähle ich den Satelliten Atlantic Bird 3 mit dem Topf um danach auf den Aston umzustellen.Aber das sollte der Aston doch selber machen.Es ist das selbe mit Scart oder HDMI.Ein Signal kommt im Aston an da ich die Antenne damit drehen kann.Es ist klar dass immer nur ein Receiver eingeschaltet ist.
    Mache ich was falsch ?Wer kann mir helfen?

    Gruss Parabol CH
     

Diese Seite empfehlen