1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Motor im Winter

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von boina, 29. Oktober 2005.

  1. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    Anzeige
    Hallo,

    da nun bald der Winter einbrechen wird und es der 1. ist bei dem ich einen DiseqC Motor (Stab HH-120) habe wollte ich euch fragen was man da alles beachten muss....

    Darf ich bei Frost drehen?
    Darf ich drehen wenn der Motor zugeschneit ist?
    Muss ich evtl. sogar drehen damit der Schnee vom Spiegel fällt und den Motor nicht unnötig belastet?

    Vielen Dank.
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Motor im Winter

    Mein Stab HH-120 hat schon 2 Winter überlebt, ohne daß irgend etwas passiert wäre.
    Kritisch ist es höchstens, wenn Wasser in den Motor eingedrungen ist und bei Frost das Getriebe festfriert. Zur Sicherheit konnte man ja noch ein wenig Öl zur Schmierung dran machen.
    Ansonsten sehe ich dabei keine Probleme.

    Die Schneelast dürfte bei einem Offsetspiegel auch minimal sein, da 90% wegen der starken Neigung ohnehin gleich wieder abrutschen.

    Gruß Indymal
     
  3. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: Motor im Winter

    Ok, vielen Dank.

    Hat der Motor eigentlich eine Überstromsicherung eingebaut, also dass nichts kaputt geht wenn wirklich das Getriebe eingefroren ist?
     
  4. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Motor im Winter

    Du kannst dir ja mal überlegen, wieviel Kraft ein 14/18 Volt Motor ohne Anlauf überhaupt hat.
    Falls er denn überhaupt anlaufen würde, dann sicherlich mit minimaler Kraft.
    Ich hatte meinen auch einmal versehentlich auf Klump gefahren. Daraufhin ist das Teil einfach stehen geblieben.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen