1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Motor dreht aufeinmal nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von EasternRebel, 2. August 2013.

  1. EasternRebel

    EasternRebel Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hey Leute ich brauch eure Hilfe bin am verzweifeln.
    Haben heute einen Motor auf meine Schüssel gesetzt (Stab Motor 100/120)
    Und diesen über Usals nach Anleitung von der Homepage Sat Zentrale installiert. Funktionierte auch alles soweit.
    Receiver ist eine VU+ Solo2.
    Der Motor hat gedreht alles schick.
    So jetzt wollte der Installateur (von Beruf Elektriker und mein Bruder), noch die Kabel etwas kürzen also wurden alle F-Stecker abgemacht das Kabel gekürzt welches vom Receiver zum Motor geht alles wieder raufgemacht und ich wollte wieder drehen bumms es reagiert nicht mehr.
    Mein Bruder hat gemessen ob am Kabel welches in den Motor geht Spannung ankommt, diese war vorhanden.
    Auch aus dem Motor raus in Richtung LNB war Spannung.
    Nun wissen wir nicht mehr weiter.
    Ich hatte noch probiert die beiden F-Stecker (der am Kabel vom Motor zum LNB und der am Kabel direkt am Motor vom Receiver kommend) zu tauschen das vll. der F-Stecker defekt war das bracht aber auch kein Erfolg wenigstens der Motor hätte sich ja dann drehen müssen.
    Er steht momentan auf Astra 19,2 und liefert auch perfekten Empfang er reagiert aber nichtmehr auf den Befehl vom Receiver.
    Ich habe schon probiert einen anderen Receiver anzuschließen (Dreambox 500) das brachte aber auch keinen Erfolg. Habt ihr noch ne Idee?
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.303
    Zustimmungen:
    1.677
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Motor dreht aufeinmal nicht mehr

    Tja wen Bild da ist ist ja auch das Kabel ok. Motor Kurzschluss würde ich sagen.
    Aber um sicher zu gehen schlisse ihn mal direkt an einen Receiver an entweder Receiver zum Motor bringen oder Motor abbauen und zum Receiver bringen.
    Kurze Leitung nötig.
    Eventuell ist auch nur die Zuleitung zu lang, aber das dürfte ja nicht der Fall sein, weil mit ungekürztem Kabel ging es ja.
    Ach ja Motor geerdet?
    Eventuell ist auch nur die F- Verbindung mangelhaft. ( Außengefecht zu gering).setze noch mal neu an.
     
  3. EasternRebel

    EasternRebel Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Motor dreht aufeinmal nicht mehr

    Mit Receiver zum Motor bringen meinst du ein zweites kurzes Kabel anklemmen und den Receiver dann wieder mit dem Motor verbinden oder wie?

    Geerdet inwiefern meinst du das wenn ich blöd fragen darf?

    Kann es sein das der LNB zuviel Saft nimmt?
    Hatten diesen im Zuge der Kürzung des Kabels auch noch getauscht.
    Aber auch ein Rücktausch zum LNb der vorher dran war wo es funzte brachte keinen Erfolg mehr.

    Außengefecht meinst du das was sozusagen nach dem kürzen des Kabels freigelegt wurde?
    Sorry ich bin nicht gerade ein elektrofachmann deshalb drück ich mich vll nen bissl ******* aus.
     
  4. whhe

    whhe Silber Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Motor dreht aufeinmal nicht mehr

    Läßt sich der Motor mittels der Ost/West- Knöpfe an demselben manuel bewegen?
    Da der Empfang auch über den Motor gewährleistet ist, liegt zumindest auf der Empfangsebene kein Kurzschluß vor. Auch elektrisch ist dann eine Verbindung korrekt.
    Der Fehler könnte aber im mechanischen Teil stecken. Deshalb meine Anfrage.
     
  5. EasternRebel

    EasternRebel Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Motor dreht aufeinmal nicht mehr

    Der Stab motor hat keine Knöpfe ich wüsste jedenfalls nicht wo.
    Habe keine gesehen.
    Zum Thema erden.
    Der Motor ist geerdert sofern ich das richtig verstanden habe da alles an einem Mast geschraubt ist der in den Boden betoniert wurde.
     
  6. whhe

    whhe Silber Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Motor dreht aufeinmal nicht mehr

    Stiimmt, der hat wirklich keine Knöpfe. Sorry!

    Dreht sich der Motor, wenn du versuchst, ihn über DiSEqC 1.2 zu steuern?

    Hast du unter Usuals deine Koordinaten eingegeben?
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.303
    Zustimmungen:
    1.677
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Motor dreht aufeinmal nicht mehr

    Ja das meine ich.

    Ansonsten mal den Motor aufschrauben und nachsehen.
    Im Stab Motor sind alle Zahnräder aus Metall, bis auf eines das ist aus Plastik. Wahrscheinlich damit er nicht zulange hält. Wen das im A.... ist dreht er nicht.
    Hatte ich bei mir mal.
     
  8. EasternRebel

    EasternRebel Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Motor dreht aufeinmal nicht mehr

    Woran erkenne ich das denn wenn das Getriebe im ***** ist?
    Der motor ist nagelneu es kann doch nicht sein das da dass Getriebe bereits im Eimer ist oder?

    Koordinaten hatte ich übrigens eingegeben.
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.303
    Zustimmungen:
    1.677
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Motor dreht aufeinmal nicht mehr

    Sieht man ob ein Zahnrad kapput ist.
    Obwohl wen er nagelneu ist, ist aufmachen wohl nicht gerade eine gute Idee.

    Kannst Ihn nicht, wen das vor Ort testen mit Reeiver zu kompliziert ist, zu einem Fachhändler bringen und dort mal durch checken lassen?
     
  10. EasternRebel

    EasternRebel Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Motor dreht aufeinmal nicht mehr

    Ich habe nun heute folgendes noch probiert.

    Haben anderes Kabel probiert.
    Den Motor mit reingenommen und im Abstand von 30 cm (Kabel direkt mit dem Receiver verbunden)
    F-Stecker getauscht, Kabel leicht gekürzt und neu gemacht.
    Ein Quad LNB angeschlossen und einen zweiten Receiver um zu schauen ob es dann geht. Alles negativ

    Eine Sache ist mir noch eingefallen gestern während der Installation als der Motor lief war am Quad LNB zusätzlich noch ein Satellitenmessgerät angeschlossen (per Stromkabel) dieses war ab als er nicht mehr lief.
    Kann es sein das der Receiver Vu+ Solo2 einfach zu wenig Leistung rausschickt?
    An das Messgerät komm ich leider erst Montag wieder da es ein Firmeneigenes war.
    Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen das dieser neue Motor bereits im ***** ist.
    Problem ist aber halt auch das ich ihn nichtmal mehr auf 0 fahren kann weil der Stab nichts zum manuellen bewegen am Motor direkt hat.
     

Diese Seite empfehlen