1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Motek SG-2100A vs. Stab HH-120

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von boina, 16. Juli 2005.

  1. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    Anzeige
    Hi

    ich stehe nun kurz davor mir einen Motor zu kaufen.

    Könnt ihr mir sagen wo genau die Vor- bzw. Nachteile der o.g. Motoren liegen (zumal der Stab doch teurer ist)?

    Stabilität?
    Drehbereich?
    Lautstärke?

    Danke
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Motek SG-2100A vs. Stab HH-120

    Der SG-1200 hat einen etwas größeren Drehbereich als der Stab. Etwas schneller ist er glaub ich auch.
    Allerdings hat der Stab Rückzugsfedern drin, die den Motor auch bei leicht ausgenuckeltem Getriebe noch auf die genaue Position ziehen.
    Bei dem SG-1200 dürfte es nach einiger Zeit zu Problemen bei der Ansteuerung der Positionen geben, weil der sowas meines Wissen nicht hat. Wenn man eine Postion vom Westen her ansteuert steht er dann etwas anders, als wie wenn man die Position vom Osten her anfährt.

    Gruß Indymal
     
  3. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: Motek SG-2100A vs. Stab HH-120

    Danke Indymal.
    Der Drehbereich und die Geschwindigkeit sind für mich nicht sooo besonders wichtig.
    Ich habe mir schon sowas gedacht, dass der Stab doch etwas robuster ist. :)
     
  4. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Motek SG-2100A vs. Stab HH-120

    Irgendwer hat hier mal gesagt dass sich der Motor von selber den Punkt mit dem stärksten Empfang sucht. Keine Ahnung ob das wahr ist, wenn ja wäre es komplett egal von welcher Richtung er fährt.
     
  5. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Motek SG-2100A vs. Stab HH-120

    Der Motor macht das eher weniger. Der hat ja mit dem Empfang ersteinmal überhaupt nichts zu tun. Es gibt nur einige Satreceiver, die den Motor beim Einrichten der Satelliten selber auf die optimale Empfangsstärke justieren können, wenn der Motor schon einmal halbwegs korrekt steht.
    Ich glaube aber nicht, daß die Satreceiver diesen Vorgang bei jedem Programmaufruf neu machen. Wenn dann kann man das wohl höchstens im Menü erneut machen. Das bringt einem aber rein garnichts, wenn die Fehlstellung nicht auf eine leicht verstellte Anlage, sondern auf Motorspiel zurück zu führen ist.

    Gruß Indymal
     
  6. Dr Feeds

    Dr Feeds Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    14.640
    Ort:
    Calbe (Saale) .Sachsen-Anhalt
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 Motor SG 2100
    Triax TDA 88 Alu-Antenne
    Sat Kathrein CAS 90 19,2+13E
    Megasat Flachantenne H30 D1 Single Sat Spiegel
    Vantage X211S CI(2CI+2Conax/Xcrypt)Blind Scan
    Clarke-Tech 2100 Blind Scan
    Clarke-Tech 2500 Plus
    Blind Scan
    Dr HD F15 Blind Scan
    Lypsi Twin LNB 0,2db
    Quali 1080 4:2:2
    SkyStar HD+ CI
    Pace Sky HD1
    Karte von MTV unlimited,Sky Film+ Sky Sport+Sky Fußball Bundesliga+Sky Welt+Extra+alle HD SKY .
    No HD+
    AW: Motek SG-2100A vs. Stab HH-120

    Kaufe dir Motor SG2100.Ich habe den Motor SG 2100,ist gut:D
     
  7. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: Motek SG-2100A vs. Stab HH-120

    @DVB2000

    Wie lange hast du den Motor schon?
    Ist deine Anlage windgeschützt?
     
  8. Dr Feeds

    Dr Feeds Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    14.640
    Ort:
    Calbe (Saale) .Sachsen-Anhalt
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 Motor SG 2100
    Triax TDA 88 Alu-Antenne
    Sat Kathrein CAS 90 19,2+13E
    Megasat Flachantenne H30 D1 Single Sat Spiegel
    Vantage X211S CI(2CI+2Conax/Xcrypt)Blind Scan
    Clarke-Tech 2100 Blind Scan
    Clarke-Tech 2500 Plus
    Blind Scan
    Dr HD F15 Blind Scan
    Lypsi Twin LNB 0,2db
    Quali 1080 4:2:2
    SkyStar HD+ CI
    Pace Sky HD1
    Karte von MTV unlimited,Sky Film+ Sky Sport+Sky Fußball Bundesliga+Sky Welt+Extra+alle HD SKY .
    No HD+
    AW: Motek SG-2100A vs. Stab HH-120

    @Boina

    ich habe mein Motor SG 2100 u Sat-schüssel schonn 2 jahr:D .ich kann gut Nilesat 7 West emfangen:D .Die Sat schüssel ist auch wingschützt

    mein Bild von Sat-schüssel bei http://www.bw-sat.de user-galerie

    Es ist das 7 Bild, ist mein Sat-schüssel.Standort:Birkweiler/Pfalz
     

Diese Seite empfehlen