1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mosaik-Bilder bei SAT-Empfang - Kathrein

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von bowman, 11. Januar 2007.

  1. bowman

    bowman Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe heute meine Analoge Empfangsanlage auf "digital" umgerüstet. Meine bestehenden Komponenten sind nun: LNB UAS 484, Matrix 508T und der Receiver UFS 732 + analoger Receiver von Grundig.
    Vorneweg: der Empfang über den analogen Receiver ist spitze, kein Schnee und kein grieseln.
    Leider ist der Empfang mit dem digitalen Receiver bei bestimmten Programmen nicht befredigend. Das Bild wird in so einer Art Mosaik dargestellt - kein Ton. Es handelt sich um fogende Programme:
    Sat1
    Pro7
    Kabel1
    DSF
    N24
    HSE24
    9Live
    Tele5
    Alle anderen Programme sind einwandfrei zu sehen.
    Die "Schüssel" wurde mit einem SAT-Finder top ausgerichtet (war schon top, da ja schon vorher analog empfangen wurde).
    Im Menü ist die Qualität auf 100% jedoch die Signalstärke bei den betroffenen Programmen auf 60 - 65%, also im gelben Bereich.

    Könnt Ihr mir helfen? Gibt es im Menü vom Receiver noch irgendwelche Einstellungen die ich testen kann?

    Danke und Gruß

    Klaus
     
  2. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: Mosaik-Bilder bei SAT-Empfang - Kathrein

    Servus,

    Suchbegriff: "DECT" :winken:
     
  3. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Mosaik-Bilder bei SAT-Empfang - Kathrein

    Um die Suche kurz zu machen.
    Es ist Dein Schnurloses Telefon was den Empfang stört.
     
  5. bowman

    bowman Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    26
    AW: Mosaik-Bilder bei SAT-Empfang - Kathrein

    @All:

    Ihr habt Recht. Ich habe 2 Mobiltelefone mit je 1 Basisstation. Die Basistation, die ca. 4m vom Receiver weg ist stört nicht, die aber, die im Keller (genau unter dem Receiver) ist, stört.

    Was gibts für Möglichkeiten ausser das Telefon dauernd auszuschalten?
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Mosaik-Bilder bei SAT-Empfang - Kathrein

    Neues hochabgeschirmtes Kabel und neue hochwertige Stecker verwenden.
    So wenig Stecker und Kupplungen wie möglich. Wen es geht gar keine.
    Am billigsten ist das Telefon wegschmeißen oder verschenken.:winken:
     
  7. bowman

    bowman Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    26
    AW: Mosaik-Bilder bei SAT-Empfang - Kathrein

    @Nelli22.08:

    danke für den Tipp. Hinter dem Wohnzimmerschrank waren 3 (!!!) Kabel zusammengesteckt, dem Anschein nach liegen diese schon seit 11 Jahren dahinten. Beim analogen Fernsehen störte dies nicht weiter. Jetzt habe ich mir ein neues hochabgeschirmtes Kabel mit einem Dämpfungsmaß von größer als 90dB angesteckt und siehe da - ALLE Programme ohne Mosaike, also bestes Bild. Danke für Eure Hilfe.

    (war übrigens billiger als die Telefone wegzuwerfen:D )

    Gruß

    Klaus
     

Diese Seite empfehlen