1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Montage der Schüssel: wie messe ich den Winkel richtig für Astra?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von tino.hewel, 5. Oktober 2005.

  1. tino.hewel

    tino.hewel Neuling

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo Leute,

    habe mir einen Spiegel TechniSAT DigiDish 33 mit digitaler Twin-LNB zugelegt. Hatte mir einen analogen Receiver geliehen um händisch die Schüssel ausrichten zu können. Wie kann man es den perfekter hinbekommen...nicht alle Sender sind gut zu empfangen! Gibt es Möglichkeiten, das Signal zu verstärken?

    LG Tino
     
  2. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Montage der Schüssel: wie messe ich den Winkel richtig für Astra?

    naja, verstärken geht eigentlich nur durch ne größere schüssel.. ausrichten mittels pegelanzeige von qualität oder ber bzw. c/n
     
  3. tino.hewel

    tino.hewel Neuling

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Montage der Schüssel: wie messe ich den Winkel richtig für Astra?

    Hallo, ist für den Balkon meiner Mietswohnung, deshalb nur 33er! Ich hab im Durchschnitt n c/n Wert von 9,2 bis 11...
     
  4. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Montage der Schüssel: wie messe ich den Winkel richtig für Astra?

    du mußt dir einen schwachen transponder,z.b. xxp aussuchen und dann unter beobachtung der c/n anzeige ,das maximum rauskitzeln.
    die 33 ist mitunter schwierig zu fokussieren,hier schreibt jemand ,dass z.b. wenn ein transponder stark kommt,ein anderer verschwindet..
    digidish 33 ist halt schon am unteren ende der machbarkeitsskala

    gruß,ulrich
     
  5. tino.hewel

    tino.hewel Neuling

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Montage der Schüssel: wie messe ich den Winkel richtig für Astra?

    Was für eine Größe kannst du mir empfehlen?
     
  6. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Montage der Schüssel: wie messe ich den Winkel richtig für Astra?

    ich denke ,mit der digidish 45 hättest du mehr spass.. ist aber nur eine empfehlung aufgrund anderer forumnutzer.
    ich selbst bin damals von 60 auf 80 cm umgestiegen,da mir die wetterreserve nicht gereicht hat und ich quad lnb`s verwende..
     

Diese Seite empfehlen