1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Monoblock-Single-LNB - Astra / Hotbird

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Wibeke87, 21. Januar 2008.

  1. Wibeke87

    Wibeke87 Neuling

    Registriert seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich habe heute angefangen meinen BEST-Germany, Monoblock-Single-LNB,0,1 dB zu montieren. Mit dem 1.LNB möchte ich Astra (19,2) empfangen und mit dem 2.LNB Hotbird (13,0). Vorher hatte ich nur einen LNB, da hat soweit alles ganz gut funktioniert.
    Ich habe die beiden LNB an meiner 1-fach Halterung befestigt (an den 1.LNB) und den auf 19,2 ausgerichtet.
    Über Astra kriege ich die meisten Programme rein, allerdings viele nicht mehr (ARD, ZDF, TV Polonia, Al Jazeera Engl. etc.) die vorher zu empfangen waren,
    über Hotbird findet mein Medion Digitalreceiver (Großraum Hamburg) im automatischen Suchlauf nur 2 Sender und das auch erst beim 3. Durchlauf.
    Was mache ich falsch / was könnte man verbessern?? Vielen Dank.
     
  2. Pyton

    Pyton Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2006
    Beiträge:
    687
    Ort:
    Wasserburg Inn
    Technisches Equipment:
    Vantage X201SCI, Astra 19,2° Astra 23,5°, Astra 28,2°,Hotbird 13°,Sirius 5°,
    Hellassat 39°, Wave Frontier T55,CAS90, Technisat DigiPal2 DVB-T, Skystar HD, Skystar DVB-T, DAB Radio
    AW: Monoblock-Single-LNB - Astra / Hotbird

    Hallo,

    welche Größe hat Deine SAT Antenne (Durchmesser).
    Du schreibst hier was von ersten und zweiten LNB, wie ist das zu verstehen ?
    Es gibt hier nur ein linkes und ein rechtes LNB, wenn Du hinter der Antenne stehst und Richtung LNB schaust ist das rechte LNB das für Astra 19,2°.
    Bei der Befestigung des Monoblocks gehe ich davon aus das ein Feed in der Mitte ist (bisherige Befestigung ) und der zweite Feed weit ab der Mitte ist.
    Diese Art der Befestigung ist für die Kombination 19,2° und 13° nicht optimal.
    Eine Befestigung wo sich beide Feeds symmetrisch zur Mitte befinden bringt hier bessere Ergebnisse.
    Denke jedoch daran das ein Monoblock nicht für jede Antenne geeignet ist.
    Meist nur für Antennen mit 80cm Durchmesser und einer bestimmten Form.
     
  3. Wibeke87

    Wibeke87 Neuling

    Registriert seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    9
    AW: Monoblock-Single-LNB - Astra / Hotbird

    Dank dir für die Antwort.
    Ich habe eine 80er Schüssel, die LNB's sind natürlich der rechte + linke, hatte mich etwas verschrieben.
    Ich habe nur eine Halterung, ist am rechten LNB befestigt (wenn ich hinter der Antenne stehe und Richtung LNB schaue) und auf 19,2 Grad eingestellt.
    Was mache ich falsch? (wahrscheinlich alles...)
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Monoblock-Single-LNB - Astra / Hotbird

    Bei den meisten Monoblock-LNBs ist DiSEqC 1 für Hotbird und DiSEqC 2 für Astra. Das solte aber auf dem Beipackzettel stehen. Dementsprechend sind die Antenneneinstellungen im Receiver vorzunehmen.

    Wenn das Astra-LNB zentral angebracht ist, muss natürlich der Spiegel auf Astra ausgerichtet werden. Durch leichtes Hoch- und Runterdrehen des freistehenden Hotbird-LNBs wird der Empfang für Hotbird optimiert.
     
  5. Wibeke87

    Wibeke87 Neuling

    Registriert seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    9
    AW: Monoblock-Single-LNB - Astra / Hotbird

    Danke nochmal für die Antworten.
    Ich kann den (zweiten) LNB leider nicht verstellen, da sie beide fest sind.
    Ich kann lediglich einen der beiden auf die richtige Gradzahl einstellen, der andere kann dann nicht mehr verstellt werden.
    Eine Anleitung war leider nicht dabei, ich habe aber den Hersteller und den Verkäufer angeschrieben.
    Muss ich noch etwas beachten?
     

Diese Seite empfehlen