1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Monoblock-Quad-LNB

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von rafoy, 27. Oktober 2012.

  1. rafoy

    rafoy Junior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hab den Monoblock-Quad-LNB von Inverto gekauft, Kabel angeschlossen und versuche jetzt den Anschluß.

    Ist dabei das DiSEqC relevant?
    Wird damit der Anschluss am LNB angegeben?

    Ist eine LNB-Typ-Einstellung von Nöten?
    Im Moment ist 9750/10600 eingestellt.

    Wie werden die einzelnen "Quad"-Anschlüssen eigentlich angefahren?
    Automatsch?

    Gruß
    r
     
  2. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.797
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Monoblock-Quad-LNB

    Du schließt den Receiver an und stellst etwa dieses im Menü ein.

    DiseqC 1.0 AN

    A Astra 19,2°O
    B Hotbird 13°O

    den Rest macht der Receiver
     
  3. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Monoblock-Quad-LNB

    inverto schreibt dazu aber:
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.262
    Zustimmungen:
    1.588
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Monoblock-Quad-LNB

    Richtig bei Monoblöcken ist Hotbird auf A und Astra auf B.
    Bzw Hotbird 1/2 Astra 2/2
     
  5. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.797
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Monoblock-Quad-LNB

    Danke euch !

    Dachte, dass Astra auf A ist
     
  6. rafoy

    rafoy Junior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Monoblock-Quad-LNB

    Die Einstellungen habe ich jetzt drin.
    Kann die Antennen nicht richtig einstelllen, weil sie recht weit oben an unserer Hauswand hängt. Ich versuche die vom Fenster aus zu bewegen. Das geligt auch, nur bekomme ich es nicht fein genug hin. Und das liegt an der Halterung - es ist die Standardhalterung mit zwei Bügeln. Wenn ich an der Schüssel ziehe oder sie drücke und weil dafür die Halter halb lose sein müssen, kann ich sie nicht sauber drehen.
     
  7. rafoy

    rafoy Junior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Monoblock-Quad-LNB

    Gibt es den einen Halter, der eine saubere Drehung erlaubt?
    Also Halterung leicht lösen dann stabil drehen ohne dass die Schüssel kippt, danach festziehen, fartig!
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.262
    Zustimmungen:
    1.588
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Monoblock-Quad-LNB

    Warum soll die Schüssel kippen wen Du sie drehst?
    Versteh ich nicht.


    Spiegelung beachtet??

    [​IMG]
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    294
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
  10. rafoy

    rafoy Junior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Monoblock-Quad-LNB

    nun, wenn sämtliche sich ähnelnde Fragen wegblieben, dann würden die Foren ziemlich inhaltslos bleiben. Aber du hast schon auch recht... War haltin diesem Augenblick verzweifelt, weil ich es nicht hinbekomme und es schon lange versuche...
    Weil ich es so nicht hinkriege, will ich es als nächstes mit einem vielleicht besseren LNB versuchen. Hast du vielleich eine Idee, welchen ich an die 90er Inverto-Schüssel anschliessen kann?
     

Diese Seite empfehlen