1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Monoblock Quad LNB an Technisat Digicoder S2 und Teletwin 1S

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von cosimamz, 9. November 2008.

  1. cosimamz

    cosimamz Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe eine 85 Schüssel mit Smart SMB 55 Monoblock Quad LNB an einen Technisat Digicoder S2 und einen Telestar Teletwin 1S angeschlossen.
    Über das schielende LNB habe ich Astra 2 empfangen. Wenn ich die Schüssel auf Hotbird 13° ausrichte, empfange ich nur ganz schwach Astra, aber auch nur wenn ich das schielende LNB nach unten drehe, sprich den Monoblock mit dem Uhrzeigersinn drehe (Blick auf LNBfront, von hinter der Schüssel)
    Wenn man das LNB zuhält verschwindet das Signal.
    Wenn man am Reveiver nun auf ein Eutelsat Programm umschaltet, passiert nichts. "Kein Signal"
    Warum kann das LNB nicht waagrecht stehen, wie bei den Schüsseln drumherum, und was muss man am Receiver für Einstellungen machen? LNB Type, diseqc etc. damit das Ding richtig läuft. Die Bedienungsanleitungen schweigen sich darüber aus, sowohl bei Technisat wie bei Telestar, und das SMB 55 hat erst gar keine.
    Ich bin verzweifelt...
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Monoblock Quad LNB an Technisat Digicoder S2 und Teletwin 1S

    Erstmal, Monoblocks sind immer nur für feste Abstände gedacht.
    Normalersweise ist das 08/15 Monoblock (gibt auch welche mit anderen Abständen) gedacht mit ner 80er Schüssel Astra 19,2 und Hotbird 13,0 zu empfangen. Also 6° Abstand.
    Und du kannst dir mit dem Monoblock nicht wild irgendwelche Sat Positionen aussuchen (Du sprichst von Astra 28,2 und Hotbird 13,0. Das ist ja was ganz wildes).

    Also, welche Sat Positionen willst du denn eigendlich empfangen? Mit diesem Monoblock und deiner Schüssel solltest du das rechte LNB einspannen und die Schüssel auf Astra 19,2 ausrichten. Dann empängt das linke LNB automatisch Hotbird.

    Und am Receiver steuerst du ein Monoblock normalerweise mit DiseqC 1.0 an. Dabei ist das rechte LNB (wenn du hinter der Schüssel stehst) üblicherweise Option A und Position B und das linke Option A und Position A (gibt aber auch welche da ist das anderstrum). Wie das bei deinem Receiver im Menü genau heist wirst du in der Bedienungsanleitung finden.


    Vermutlich wird es am einfachsten sein das linke LNB abzuschirmen (ALU-Folie sollte es vermutlich tun) damit du da am Receiver nicht durcheinander kommst.
    Dann DiseqC 1.0 mit Astra B und Hotbird A konfigurieren und dann erstmal schauen das du Astra vernünftig eingestellt bekommst (d.h. Feineinstellung der Schüssel) und dann im Reeceiver alle Astra Sender laufen (mit vernünftiger Signalquallität und Stärke).
    Geht das dann kannst du dich um Hotbird kümmern.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2008
  3. cosimamz

    cosimamz Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    2
    AW: Monoblock Quad LNB an Technisat Digicoder S2 und Teletwin 1S

    Erst mal danke schön. Nein das war ein Missverständnis. Ich will natürlich Astra 19,2° und Hotbird 13° empfangen. Doch mein SAT-Finder schlug nur bei Astra 2 aus, und schwieg auf dem Rest des Orbits.
    Die Schüssel ist auf die richtige Elovation (31,5°) und Azimuth (5,9° E) (Mainz) für Eutelsat ausgerichtet, doch leider empfängt keiner der Receiver ein Signal
     
  4. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.436
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Monoblock Quad LNB an Technisat Digicoder S2 und Teletwin 1S

    Der Hotbird EL für Mainz - 32,5 Grad und für Astra1 - 31,7 Grad
    Der Hotbird AZ - 173,8 Grad.

    Trotz sonst schnellster Justierung immer mit Hilfe des gleichen Receivers(kann BER/SNR(C/N)und SIG anzeigen) einiger Monoblockanlagen, gelang es in 2 Fällen trotz langer Fummelei nicht.
    http://sat.beitinger.de/lnb_abstaende.html
     

Diese Seite empfehlen