1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Monoblock LNB

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von chattmann, 7. August 2004.

  1. chattmann

    chattmann Neuling

    Registriert seit:
    7. August 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hi Leute,

    Da ich neu hier bin Verzeit mir bitte wenn ich in diesem Forum falsch liege.
    Allso ich habe mir neulich eine Digitale Sat Anlage gekauft von Skymaster, nach dem ich die vorherige nach Praktiker einem Baumarkt zurück gebracht habe.
    Jetzt habe ich eine 80 Schüssel und bin auch damit zufrieden Programme gibt es reichlich und der Empfang stimmt auch.Da ich etwas im Netz gestöbert habe und einiges über Sat erfahren habe bin ich schon wieder los gefahren und habe mir ein Monoblock LNB gekauft um nicht nur Astra sondern auch gleichzeitig Eutelsat zu empfangen.Laut Hersteller soll ich den Rechten LNB an der Halterrung Montieren nun meine Frage stimmt das? Denn ich habe oft gesehen das es genau andersrum ist. Wer von euch kann mir einen Tip geben wie ich das Teil anbaue und wo muß ich welchen LNB hinrichten.:eek:

    MFG chattmann
     
  2. quarks

    quarks Silber Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    819
    Ort:
    amsee
    Technisches Equipment:
    Edision Argus Mini 2in1
    Nokia Sat 2xI
    AW: Monoblock LNB

    Der rechte LNB von vorne oder von hinten gesehen?

    Aber egal. Die frage ist wie die Schüssel ausgerichtet ist.
    Da du ja schon mal Astra empfangen hast, ist der Astra 19° wohl immer noch in der Mitte.
    Das heisst dann, der LNB für Eutelsat 13° muss von der Schüssel aus Richtung LNB gesehen links sein, bzw. wenn du von hinter den LNBs richtung Schüssel schaust rechts.

    Dann kommt noch die Sache mit der Einstellung. Der Receiver muss dem Monoblock nämlich mitteilen welchen LNB er gerade nehmen soll. Das nennt sich DiSEqC. Wie das eingestellt werden muss hängt vom Receiver ab.
     
  3. chattmann

    chattmann Neuling

    Registriert seit:
    7. August 2004
    Beiträge:
    2
    AW: Monoblock LNB

    Ok das hatte ich heute morgen so schon aufgebaut. Und mitlerweile habe ich von der Herstellerfirma eine Mail bekommen wie ich meinen Receiver ein stellen muß, großes Lob an die Firma manche sind nicht so schnell mit einer Antwort.Werde gleich noch mal alles aus probieren so wie du und ich es irgend wo gelesen habe.


    Bis danne chattmann
     

Diese Seite empfehlen