1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Monoblock Hotbird/Astra - kein Signal

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Antestor, 9. August 2008.

  1. Antestor

    Antestor Senior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2007
    Beiträge:
    191
    Anzeige
    Hallo!

    Seit gestern abend versuche ich meine Schüssel (75 breit / 85 hoch) mit meinem Monoblock (Inverto für Hotbird und Astra) auszurichten.

    Leider mit mäßigem Erfolg. Ich habe schon mehrmals Schüsseln ausgerichtet aber diesmal weiß ich einfach nicht weiter.

    Ich habe alles so montiert wie beschrieben (linker LNB in Feedarm für Hotbird, schwebender schielt auf Astra)... Hab die Receiver-Einstellungen vorgenommen (Hotbird auf SAT 1 und Astra auf SAT 2)...

    Gestern abend hab ich ohne Sat-Finder o.ä. auf gut Glück gesucht und hatte nach ca. 1 Std sogar beide Satelliten drin. Als ich dann die Antenne fixieren wollte, waren sie aber wieder weg. Pegel: 0, Qualität: 0.

    Ich habe es dann heute mit Satfinder versucht. Der findet auch einige Satelliten, aber auf dem Receiver tut sich gar nichts! Habe dann noch einen Kompass gekauft und Azimuth berechnet... Nix. Pegel: 0, Qualität: 0.

    Bin ziemlich ratlos und kurz davor, mir einen normalen LNB zu kaufen und auf Hotbird zu verzichten...

    Muss ich bei den EInstellungen vom Receiver noch auf was achten?

    Da gibts noch Punkte wie Spannung (auswahl "Nein", "0 Volt" "12 Volt") oder es gibt noch

    Antennentype "Standard" oder "DysecQ 1.2"
    C/KuBand Control und
    22 KHz

    Wär super wenn jemand einen Tipp geben kann. Ein Hindernis ist auch nicht am weg. Am komischsten finde ich, dass ich die Sender gestern abend kurz drin hatte. Und zwar von beiden Satelliten...

    Gruß Tim

    PS: Bei ner 85er Schüssel... Ist es da nich auch theoretisch möglich, 2 Satelliten mit 1 LNB zu empfangen??
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Monoblock Hotbird/Astra - kein Signal

    Spann doch der Einfachheit halber einfach mal ein altes Single-LNB ein und fixiere die Schüssel auf Hotbird. Dann tauschst Du es lediglich gegen den Monoblock aus.
     
  3. Antestor

    Antestor Senior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2007
    Beiträge:
    191
    AW: Monoblock Hotbird/Astra - kein Signal

    ja die idee hatte ich auch schon, aber das problem ist, dass ich nicht an den LNB komme ohne die Schüssel zu bewegen :-/

    Ich werde mir einen günstigen LNB kaufen und die Schüssel mal auf astra fixieren!


    Analog sendet kein Sender mehr auf Hotbird oder? Sonst würd ich es mal mit nem Analog-Receiver probieren.
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Monoblock Hotbird/Astra - kein Signal

    DU kannst das Ding auch auf Astra ausrichten und Hotbird frei hängend reinschielen lassen, ist dann seitenverkehrt. Dem Receiver sagst Du dann lediglich die andere Diseqc-Ansteuerung an.
     
  5. Antestor

    Antestor Senior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2007
    Beiträge:
    191
    AW: Monoblock Hotbird/Astra - kein Signal

    das hab ich auch schon versucht, aber mit mäßigem erfolg was ich nicht verstehe. Wie müssten die DiseqC einstellungen dann sein? Astra auf SAT 1 und Hotbird auf SAT 2?

    Oder mal anders gefragt: Wenn ich jetzt eh auf Hotbird verzichte und nur astra anpeile, welcher LNB müsste dann in den Feedarm. Und Wie muss die Einstellung im Receiver sein?

    Mein LNB ist genau dieses teil: http://www.sat-attack.de/inverto-monoblock-twin-lnb.html


    Vielen Dank schon mal für die Antworten. So eine schwere Sat-Geschichte hatte ich bisher noch nie!
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Monoblock Hotbird/Astra - kein Signal

    Und das ist das wichtigste. Hier must du auf nichts achten, aber du must es richtig einstellen. Ansonsten empfängst du garnichts.

    Also, DiseqC 1.0 aktivieren, Universal LNB einstellen und Astra und Horbird die richtigen Ports (hängt vond er Einbauart ab ob Astra A oder B ist) zuweisen.

    cu
    usul
     
  7. Antestor

    Antestor Senior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2007
    Beiträge:
    191
    AW: Monoblock Hotbird/Astra - kein Signal

    DiseqC 1.0 ? Ich kann beim Sat-Typ entweder "Standard" oder "DiseqC 1.2" einstellen. Was ist denn richtig?
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Monoblock Hotbird/Astra - kein Signal

    Keines von beiden. Wobei ich nicht weis was der Hersteller unter "Standard" versteht.
    Gibts da evtl. noch sowas wie ToneBurst oder MiniDiseqC?

    DiseqC 1.2 ist für ne Steuerung eines Drehmotors. Evtl. must du die grundlegenden Einstellungen auch in einem anderen Menü treffen? Oder bei der Erstinstalation wird es abgefragt?

    BTW: Ich bleibe dabei, ein Multifeeedhalter und zwei einzel-LNBs sind für den Anfänger einfacher. Da kann man Receiverkonfiguration und Schüsseleinstellung getrennt testen. Beim Monoblock weis man nie ob jetzt der Receiver falsch eingestellt ist oder die Shüssel (oder obs LNB einfach kaputt ist).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2008
  9. Antestor

    Antestor Senior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2007
    Beiträge:
    191
    AW: Monoblock Hotbird/Astra - kein Signal

    ich habe einen zehnder receiver. also nix besonderes.

    da gibts es im menü "antenneneinstellungen" folgende punkte:

    Antenne: (1 bis 16)
    Type (standard oder dyseqC 1.2)
    Satellit (Auswahl des Satelliten)
    LNC Type (Normal / Universal /LNBF - wenn "Normal" gewählt wird, lassen sich noch Oszfr für LNC1 und 2 einstellen)
    0-12V (Nein / 0 V / 12 V)
    22KHz (Nein / 0 KHz / 22KHz)
    DISEQC (Nein / Sat1 / Sat2 / Sat3/ Sat4)
    C/Ku Band Control (Nein / 0-12V / 0-22KHz)

    Was muss ich da denn jetzt einstellen?
    Wenn ich den LNB auf Hotbird ausrichte und Astra reinschielen lasse ist bei mir die Einstellung:

    Antenne: 1
    Type: Standard
    Satellit: Astra
    LNC-Type: Universal
    0-12V: Nein
    22KHz: Nein
    DISEQC: Sat 2
    C/Ku Band Control: Nein

    Antenne: 2
    Type: Standard
    Satellit: Hotbird
    LNC-Type: Universal
    0-12V: Nein
    22KHz: Nein
    DISEQC: Sat 1
    C/Ku Band Control: Nein

    Sollte so doch eigentlich passen oder??
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Monoblock Hotbird/Astra - kein Signal

    Also wen der Pegel 0 ist ist das LNB nicht angeschlossen.
    Einen Ausschlag beim Pegel am Receiver hat man auch wen die Schüssel angeschlossen im Keller steht.
    Nur so mal als Denkanstoß.

    Vielleicht ein Kabelbruch oder ähnliches.
     

Diese Seite empfehlen