1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Monoblock,auf einer Hälfte kein Tele 5

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Winterschlaefer, 16. Oktober 2010.

  1. Winterschlaefer

    Winterschlaefer Neuling

    Registriert seit:
    16. Oktober 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    vielleicht hat einer das gleiche Problem gehabt und kann mir helfen.
    Ich habe einen Spiegel der mit seinen Adaptern eigentlich 13 Satelliten
    empfangen sollte.Ich benutze allerdings nur einen LNB,und zwar einen Monoblock für Astra und Hotbird.Auf unserer "Elternseite"laufen alle Programme welche wir wollten.Meine Kinder sagten mir neulich, das Sie
    kein Tele 5 haben.Erst wollte ich es nicht glauben, aber es ist tatsächlich so,das kein Nutzsignal auf diesen Transponder anliegt.(lt. Recever)
    Oberhalb und unterhalb haben die jeweiligen Frequenzen einen Ausschlag.
    Wie kann das sein das gerade die Tele 5 Frequenz nicht durchkommt.
    Ich dachte ,die LNB Empfangsteile im Monoblock sind symetrisch für beide
    Ausgänge gleich.
    Wäre schön wenn mir jemand weiterhelfen kann.
    Tschüß
    Uwe
     
  2. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Monoblock,auf einer Hälfte kein Tele 5

    Kann an einem DECT Telefon liegen, wenn auch Sport 1 (DSF)nicht geht. Die Frequenz vom Telefon ist die gleiche wie die von Tele5/Sport1.
    Deine Aussage
    verstehe ich jetzt nicht.(Dafür brauchst 13 LNB's auf der Schüssel)
     
  3. Winterschlaefer

    Winterschlaefer Neuling

    Registriert seit:
    16. Oktober 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Monoblock,auf einer Hälfte kein Tele 5

    Das mit 13 Satelliten stand in der Werbung für die Schüssel.Die hat 2 gegenüberliegende Spiegel-ich weis aber nicht mehr wie die Bauart heißt.
    Das mit den Telefon ist eigentlich unwahrscheinlich,da wir kein DECT haben und in der Umgebung meines Wissens nur Handys mobil rumgeistern und da
    auf einer Seite der Empfang da ist,weiss ich nicht mehr so recht was ich suchen soll.Kann ein Kabelproblem,so doof das klingt vorliegen?
     
  4. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Monoblock,auf einer Hälfte kein Tele 5

    Das hört sich in der Tat so an, als ob auf der Seite mit der Störung ein DECT-Signal eindringt, weil die Kabelabschirmung nicht dicht ist. Ausschau halten nach: Miesem Kabel, Knick- oder Quetschstellen im Kabel (auch unscheinbar aussehende), inkorrekt befestigte Stecker oder Verbinder ...
     
  5. Winterschlaefer

    Winterschlaefer Neuling

    Registriert seit:
    16. Oktober 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Monoblock,auf einer Hälfte kein Tele 5

    Ich habe eine Schwachstelle bei der Fensterdurchführung.Diese Flachkabel scheinen nicht so richtig geschirmt zu sein.IIch hoffe Alufolie tut da einiges
    wett machen.Ansonsten ist die Anlage eigentlich voll abgeschirmt,außer
    die Lüftungsschlitze des Recevers.
     
  6. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Monoblock,auf einer Hälfte kein Tele 5

    Das mit der Alufolie kannst du direkt sein lassen, das ist Unsinn, da die Alufolie mit nichts verbunden ist und somit eine Abschirmwirkung von gleich null hat. Ebenso kannst du dir daraus einen Hut falten und dich vor den Strahlen böser Aliens schützen (machen ja einige :) ).

    Die Fensterdurchführung erklärt allerdings das DECT-Problem, das wirst du wohl nicht los wenn du dir da nichts anderes einfallen lässt.
     
  7. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Monoblock,auf einer Hälfte kein Tele 5

    Auch wenn die Nachbarn eins haben, kann sich das bei dir auswirken.
    Also ein kleines Loch bohren und die Probleme sind gelöst!
     
  8. Winterschlaefer

    Winterschlaefer Neuling

    Registriert seit:
    16. Oktober 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Monoblock,auf einer Hälfte kein Tele 5

    Fehler gefunden!Die Durchführung durchs Fenster hat einen Wackler.
    Für mich etwas unverständlich,weil die anderen Frequenzen da waren.
    Aber jetzt hol ich einen neuen Flachmann fürs Fenster.Oder gibts noch bessere Lösungen als diese weisen Durchführungen?ohne Bohren?
     
  9. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1

Diese Seite empfehlen