1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Monoblock 3° für 13,0° und 16,0°

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von eurotiger, 12. Oktober 2004.

  1. eurotiger

    eurotiger Senior Member

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    189
    Ort:
    Heidelberg
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe schon gesehen, daß dieses im Forum schon einige Male diskutiert wurde, allerdings habe ich nie eine Antwort gefunden auf die Frage:
    Wie gut sind Monoblocks (z.B. von Conrad) für zwei Satelliten, die 3° auseinander liegen?
    Der Hintergrund ist, daß ich wegen den italienischen Sendern gerne Hotbird 13° und Eutelsat W2 16° gleichzeitig empfangen würde. (Daneben empfange ich mit meiner 80-er Schüssel auch noch Astra 19,2° und Astra 28,2°, aber das ist ja im Fall eines Monoblocks unabhängig davon.)
    Ich wäre wirklich mal sehr interessiert an Euren Erfahrungen und Meinungen hierzu.
     
  2. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.681
    Ort:
    Münsterland
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: Monoblock 3° für 13,0° und 16,0°

    Gibt es Mono Blocks für 3 Grad?? Mir nicht bekannt aber die haben doch fast alle 6 Grad? oder liegt mir da eine Falsche info vor??

    Das näste Problem ist das wenn die Schüssel unterschiedlich Gross ist 80-85-90 cm ist der Arm auch unterschiedlich lang und dadurch ergibt sich auch das der Abstand zwischen den LNB unterschiedlich ist bei einer 80cm weniger bei einer 90 grösser? Das führt dann zu einer Fehl Justage und da der Eutelsat 16 Grad nicht so Stark ist wie der 13 Grad hast du dann auf einen der beiden einen Kompromiss ein zu gehen .

    Das näste Problem in welcher Qulität ist der eingebaute Schalter?? Und was ist wenn eins der drei Teile defekt ist schmeist du alles weg toller Spareffekt.
     
  3. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Monoblock 3° für 13,0° und 16,0°

    Recht hat er. Wann stirbt dieser Schwachfug mit den Monoblocks endlich mal aus :rolleyes:
     
  4. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
    AW: Monoblock 3° für 13,0° und 16,0°

    Warum lest ihr nicht wenigstens mal, worauf ihr antwortet.:(
    Hier geht es um Monoblocks mit 3° Abstand. Mit normalen LNBs ist das an einer 80er überhaupt nicht zu realisieren.
    (Conrad)

    Astra und W2 hat ja auch nur einen Abstand von 3° zueinander. D.h. du wirst u.U. Probleme haben das Astra-LNB dicht genug an das Monoblock ranzukriegen. Denn die müssten sich ja auch wieder überlappen, wie W2 und HB so auch Astra und W2.
    Code:
    [color=White]
         +++[/color][b]_[/b][color=White]++++[/color][b]_[/b][color=White]....[/color][b]_[/b][color=White]++++........[/color][color=White]+++[/color][b]_[/b][color=White]++++[/color][b]__[/b][b]___[/b][b]_[/b][color=White]++++[/color][color=White]
         +[/color][b]/[/b][color=White]xxx[/color][b]\/[/b][color=White]xxx[/color][b]\/[/b][color=White]xxx[/color][b]\[/b][color=White]++........[/color][color=White]+[/color][b]/[/b][color=White]xxx[/color][b]\/[/b][color=White]xxxxxxxx[/color][b]\[/b][color=White]++[/color][b]
         ([/b][color=White]xxxx[/color][color=Red][b]()[/b][/color][color=White]xxx[/color][color=Red][b]()[/b][/color][color=White]xxxx[/color][b])[/b][color=White]+..[color=black]~>[/color]....[/color][b]([/b][color=White]xxxx[/color][color=Red][b]()[/b][/color][color=White]xxxxxxxxx[/color][b])[/b][color=White]+[/color][color=White]
         +[/color][b]\[/b][color=White]x[/color][b]_[/b][color=White]x[/color][b]/\[/b][color=White]x[/color][b]_[/b][color=White]x[/color][b]/\[/b][color=White]x[/color][b]_[/b][color=White]x[/color][b]/[/b][color=White]++[/color][color=White]........+[/color][b]\[/b][color=White]x[/color][b]_[/b][color=White]x[/color][b]/\[/b][color=White]x[/color][b]_[/b][b]____[/b][b]_[/b][color=White]x[/color][b]/[/b][color=White]++[/color][color=White]
         +++[/color][b]|[/b][color=White]++++[/color][b]|[/b][color=White]++++[/color][b]|[/b][color=White]++++[/color][color=White]........+++[/color][b]|[/b][color=White]++++++[/color][b]|[/b][color=White]+++++++[/color]
                              
    Ob die 3°-Dinger aber überhaupt was taugen kann ich dir auch nicht sagen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2004
  5. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Monoblock 3° für 13,0° und 16,0°

    Das lässt sich auch noch mit Alps Raketenfeed realisieren.

    Da empfehle ich dir mal eine kleine Lektüre:

    http://www.lyngsat.com/europe.html

    ;)
     
  6. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
    AW: Monoblock 3° für 13,0° und 16,0°

    Bei einer 80er??

    Eijo, W2 halt...:)
     
  7. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Monoblock 3° für 13,0° und 16,0°

    80er wohl nicht, aber ich bezweifle, dass das damit überhaupt geht. Hat ja ein viel größeren Öffungswinkel und bei nur 3,2° Abstand zu 19.2 kommt da sicher noch einige Störstrahlung von Astra 19 mit rein...
     
  8. eurotiger

    eurotiger Senior Member

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    189
    Ort:
    Heidelberg
    AW: Monoblock 3° für 13,0° und 16,0°

    Hallo,
    Danke schon mal für Eure Tips. Ich habe jetzt gelesen, daß ich evt. auch einen kaskadier-fähigen DISEQ-Schalter bräuchte. Stimmt dies und was genau bedeutet das? Im Moment habe ich einen Billig-DISEQ-Schalter, den ich vielleicht dann auch austauschen müßte...
     
  9. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
    AW: Monoblock 3° für 13,0° und 16,0°

    In dem Monoblock-LNB ist bereits ein 2/1 (Position) Schalter drin. Daher kannst du nicht (so einfach) die drei LNBs (Astra2, Astra1, W2/HB) an einen 4/1 anschliessen, weil sich die Schaltkriterien überlappen würden.
    Du müsstest die Astra2+Astra1 LNBs erst auch mittels eines normalen 2/1 "Position" Schalter zusammenführen und dann diesen Schalter und das Monoblock an einen 2/1 "Option" Schalter anschliessen. Sieht im Prinzip so aus.

    Mit "kaskadier-fähig" ist wahrscheinlich gemeint, dass ein "Option"-Schalter benötigt wird. Ansonsten ist an denen nichts besonders, aber Billigware macht da wohl manchmal Probleme.

    Was auch Möglich wäre ist, dass Kabel vom Monoblock aufzusplitten und auf zwei Eingänge (A+B oder C+D) eines 4/1 zu legen. Das schadet aber u.U. dem Signal.

    Code:
          X Y  M
          | |  |
          | | [Splitter]
          | | | |
          -------
         |A B C D|
         |DiSEqC |
         | 4/1   |
          -------
         
     
  10. 01-KUKUK-01

    01-KUKUK-01 Guest

    AW: Monoblock 3° für 13,0° und 16,0°

    So wie Chinaschnitte es beschreibt klappt es wunderbar, 13°,16° + 19°. habe ich genau so auf einem 80er realisiert. Den passenden Samsung-Monoblock gibts bei Conrad. Das ist alles kein Standard, ein wenig Bastelei ist immer nötig. Aber es ist doch klasse wenn man über dieses Forum die Tips von Leuten wie Cinaschnitte bekommt. Da sind die großspurigen Komentare von "Wellenjäger" oder "Blackwolf" einfach nur störend.
    Und wenn jemand aus einer Radkappe oder einem Essteller eine Satanlage baut, dann ist das sonderbar und lustig aber eben auch sehr interessant und lesenswert.

    Ich mag dieses Forum schon garnicht mehr benutzen weil ständig abwertende, und überhebliche Kommentare abgegeben werden. Wenn Alles Besondere und Außergewöhnliche gleicht niedergemacht wird leidet das Forum als Ganzes. In amerikanischen oder britisch/skandinavischen Foren herrscht dagegen ein richtig lockerer, freundlicher Umgangston.
     

Diese Seite empfehlen