1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Monitor meldet :out of Range

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Pierre0070, 29. Juli 2015.

  1. Pierre0070

    Pierre0070 Gold Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2015
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Samsung LED UE40K5179
    Basis HD
    Family HD
    HD-Receiver Arion ARC-1010HR
    Eurosportplayer
    Anzeige
    Hilfe erbeten!
    Bei meinem neuen gebrauchten Monitor NEC LCD 1770NX
    kommt die Anzeige: out of range--Monitor bleibt schwarz--
    beim hochfahren funktioniert der Monitor noch. Danach schwarz--
    Das es mit der Bildschirmauflösung zutun weiss ich--aber wie krieg ich das hin das der Monitor funktioniert?
     
  2. mika_van_detta_

    mika_van_detta_ Moderator

    Registriert seit:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Monitor meldet :eek:ut of Range

    Windows? Dann in den abgesicherten Modus booten (VGA), Bildschirmauflösung herunter setzen und neu starten. Sollte dann klappen.
     
  3. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Monitor meldet :eek:ut of Range

    es wird eine zu hohe Auflösung sein, zu Röhrenzeiten auch gerne mal eine zu hohe HZ Zahl. Das einfachste ist, du versuchst genau den Zeitpunkt des Windows Startvorgangs abzupassen und dann wie wild auf der F8 Taste herumhämmern, dort, wo du auch den abgesicherten Modus startest. Hier gibt es die Auswahl einen VGA Modus zu nutzen. Windows lädt alles ganz normal, reduziert aber die Auflösung drastisch. Dann stellst du in diesem Modus die Auflösung fix auf 800x600 oder 640 ein und übernimmst das, startest neu und diesmal im normalen Modus. Danach die Wunschauflösung auswählen und fertig.
     
  4. Pierre0070

    Pierre0070 Gold Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2015
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Samsung LED UE40K5179
    Basis HD
    Family HD
    HD-Receiver Arion ARC-1010HR
    Eurosportplayer
    AW: Monitor meldet :eek:ut of Range


    ja ich habe Windows7

    Ich habe den abgesicherten Modus gefunden , ist das gleichbedeutend mit den VGA Modus?
     
  5. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    AW: Monitor meldet :eek:ut of Range

    Nein, ist es nicht.
    VGA ist die Auflösung in der der Rechner startet, wenn du es im F8-Menü auswählst.
    Halte dich an die Anleitung in #3. Mehr kann man zu deinem Problem nicht erklären.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Juli 2015
  6. Pierre0070

    Pierre0070 Gold Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2015
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Samsung LED UE40K5179
    Basis HD
    Family HD
    HD-Receiver Arion ARC-1010HR
    Eurosportplayer
    AW: Monitor meldet :eek:ut of Range

    Ok hat geklappt Monitor funktioniert:) musste auf 1280x1024 was ideal für diesen Monitor ist. Danke an alle.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.626
    Zustimmungen:
    3.804
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Monitor meldet :eek:ut of Range

    Merke, wenn man die Auflösung ändert und man sieht nichts mehr, Finger still halten! wenn man nämlich dummerweise die Entertaste drückt dann wird die Einstellung bestätigt Sonst wird sie immer automatisch zurück gesetzt. Weil es wird eingeblendet ob die Einstellung OK ist. ;)
     
  8. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.757
    Zustimmungen:
    2.565
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Monitor meldet :eek:ut of Range

    Das ist aber merkwürdig, weil Flachbildmonitore normalerweise alles schlucken und runterskalieren.

    Aber natürlich sollte man trotzdem die korrekte Auflösung einstellen, weil sonst das Bild meist recht verwaschen aussieht.
     
  9. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.277
    Zustimmungen:
    718
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Monitor meldet :eek:ut of Range

    Gute Frage ob es an der Bildauflösung liegt, so kann es genauso an der gewählten Bildwiederholfrequenz liegen. So gibt es Monitore die verlangen 60 Hz am Digitaleingang (DVI) u. verweigern andere Bildwiederholfrequenzen – kann ich aus eigener Erfahrung sagen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2015
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.626
    Zustimmungen:
    3.804
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Monitor meldet :eek:ut of Range

    Nein keinesfalls! Mit einer zu hohen Auflösung können die auch nichts anfangen.
     

Diese Seite empfehlen