1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Monitor-Fernseher Kombination

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Herr-Vorragend, 15. Februar 2009.

  1. Herr-Vorragend

    Herr-Vorragend Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi,

    ich bin mir unsicher, ob ich im richtigen Forum gelandet bin, falls nicht bitte verschieben :)

    Also folgendes: Ich arbeite viel mit meinem Sony Vaio Notebook, welches jedoch nur eine Auflösung von 1280x800 Pixel unterstützt. Deshalb habe ich mir in den Kopf gesetzt, dass es vielleicht praktisch wäre, wenn ich mir für die Arbeit zuhause einen schönen großen Monitor kaufe, sagen wir so zwischen 22" und 24".

    Erste Frage: Kann meine Grafikkarte (eine Geforce 8xxx, weiß nicht genau, jedenfalls ein gutes Jahr alt) ohne Probleme auch die höhere Auflösung auf dem Bildschirm darstellen?

    Nun kam mir im gleichen Atemzug (oder Denkzug), dass ich mir dann auch gleich einen Monitor mit Full-HD und HDMI holen könnte, weil mein Notebook ein Blu-Ray Laufwerk hat und ich dann schon mal ein paar Filme in maximaler Auflösung schauen könnte.
    Dann kam mir auch gleich die dritte Idee: Kann ich den Monitor auch als Fernseher benutzen? Ist das rein technisch möglich oder haben PC-Monitore ihre Eigenheiten?
    Die Sache ist auch die, dass ich mir in absehbarer Zeit eine Playstation 3 zulegen werde. Um die volle Full-HD Bildqualität auskosten zu können hätte ich mir dann notgedrungen auch einen entsprechenden Fernseher gekauft, obwohl mir fürs normale TV schauen mein kleinerer Röhrenmonitor eigentlich vollkommen genügt. Also könnte ich die Playstation auch an einen Full-HD Monitor mit HDMI anschließen oder gibt es da auch Probleme?

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen oder mir die Flöhe aus dem Kopf treiben :)

    Danke und Gruß
     
  2. Herr-Vorragend

    Herr-Vorragend Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Monitor-Fernseher Kombination

    Hm hat keiner eine Idee? Oder bin ich im falschen Forum gelandet?
     
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.644
    Zustimmungen:
    2.828
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Monitor-Fernseher Kombination

    Umgekehrt dürfte es einfacher sein, statt nach einem Monitor mit TV Tuner zu suchen, würde ich nach einem Fernseher mit Computeranschluss suchen.

    Full-HD lohnt sich bis 32" eigenlich kaum, es sei denn man sitzt sehr nah. Von daher würde ich an deiner Stelle mal nach einem 32" Full-HD Fernseher suchen.

    Ob sich Full-HD für dich überhaupt lohnt ist aber fraglich, die meisten PS3 Spiele sind sowieso in 720p, da würde auch HD-Ready reichen, und bei Filmen sitzt man meist ja doch nicht so nah dran.

    Wenn dein Notebook einen DVI Ausgang hat gibt es Adapterkabel von DVI auf HDMI, dann braucht der Fernseher keinen VGA Eingang.

    Das hier wäre dann preislich allerdings so die untere Grenze, mit Full-HD, DVB-T Tuner und sogar PC Eingang. Ich weiss aber nicht wie gut sowas als Monitor zum arbeiten geeignet ist.

    Gruß
    emtewe
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Monitor-Fernseher Kombination

    Schau Dir mal diesen BD Advisor an, da kannst Du schon mal vorab sehen ob bei Dir Blu-Ray gehen würde.
    Das sieht bei meinem HD Ready LCD sehr gut aus über VGA.

    Ich denke auch Du solltest Dir einen Flach TV zulegen anstatt eines Monitors.
     
  5. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.049
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Monitor-Fernseher Kombination

    24" PC-Monitore (1920x1200,16:10) haben leider den Nachteil das sie oft auf volle Bildhöhe (1200) skalieren und ein Bildsignal mit 1080 Zeilen verzerrt wiedergeben. Leider geben die Hersteller auf ihrer Website nicht an ob der Monitor korrekt skaliert.

    Aus diesen Grund wird man beim Anschluss der PS3 nur wenig Freude haben.
     
  6. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Monitor-Fernseher Kombination

    generell empfehle ich eine monitor/fernseher kombination....nicht. ich hae bislang 2 solcher geräte bei freunden und bekannten gesehen und bin, was die symbiose von pc und tv angeht nicht wirklich überzeugt. beides sind studenten bei denen natürlich platz ein großes problem ist, ebenso wie die kohle für so zeugs.

    leider lässt sich tv und pc nicht soo vereinbaren wie man gerne möchte. bei der arbeit am pc, insbesondere bei abmessungen von 22-24" muss der pc monitor optimal aufgestellt sein damit man keine genickstarre bekommt und man bequem daran arbeiten kann. schön... aber wenn man einen film sehen will und sich entspannen will dann sitzt du ja ganz anders vor dem gerät, du willst ja nicht wie beim pc stramm davorsitzen.

    und sobald du die normalen abstände vor pc monitoren verlässt wird es sehr schnelll sehr klein. schon bei 2-3m abständen werden 22-24" wiederrum schon wieder sehr klein.

    ganz ehrlich... ein 19" widescreen kostet heute sehr wenig, genausowenig wie ein 32" lcd.
     
  7. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.049
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Monitor-Fernseher Kombination

    Ein weiteres Problem ist das viele billige TFT ein TN-Panel besitzen das nur einen kleinen Blickwinkel zulässt.

    Eigentlich habe ich vor mir einen 24" TFT zu kaufen um die Zeit zu überbrücken bis RGB-Backlight und +200Hz Technik in guter Qualität+Preis verfügbar ist. RGB-Backlight gibt es bisher nur in sehr teuren PC-Monitoren.
     
  8. XiaoLongBao

    XiaoLongBao Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Monitor-Fernseher Kombination

    22" TFTs für den PC gibts schon recht günstig und auch schon einige die 16:9 FullHD als Format haben. Ich hab den BenQ E2200HD hier und bin sehr glücklich damit. Hat 16:9 FullHD (1920x1080), VGA, DVI, HDMI als anschlüsse und sieht auch recht schick aus.
    Das bild ist echt schön mit satten farben und auch gutem schwarzwert. der kontrast ist auch gut und schriften werden sehr scharf dargestellt. ich hatte vorher einen 19" TFT mit einem MVA panel und muss sagen das mir die farben auf dem neuen eigentlich besser gefallen obwohl der ein TN panel hat. allerdings kann ich leider keinen direkten vergleich machen weil ich den alten vor nem jahr hergegeben hab und die yeit nur mit meinem notebook überbrückt habe.
    Vor allem filme schaun ist echt ein traum auf dem monitor. und ich hab auch mal ein paar games probiert (spiele eigentlich eher selten) und das war auch kein problem.
    Den blickwinkel finde ich gut aber das ist sowieso ein thema das meiner meinung nach überbewertet wird. ich sitz ja eh frontal vorm monitor. und wenn leute auf besuch sind zum filme gucken ist auch bei 3 personen der blickwinkel kein problem. bei mehr leuten wird 22" sowieso zu klein finde ich...

    Hoffe das hilft! :)

    mfg
     

Diese Seite empfehlen