1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Monitor-Beitrag zum Thema Jugendliche und Pornoindustrie

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von hansdampf2, 14. März 2008.

  1. hansdampf2

    hansdampf2 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    27
    Anzeige
    Gestern sah ich um 21.45 die Sendung "Monitor" in der ARD. Dabei ein Beitrag zum Thema Jugendliche und Pornoindustrie. Nach dem Beitrag meinte die Moderatorin dann, dass lt. Statistik die Seite youporn mehr Clicks hat als google.

    OK, youporn - was ist das jetzt genau? Da ich ja GEZ auch fürs Internet zahle, bin ich guten Gewissens zum Rechner: youporn eingegeben und ich glaub ich seh nicht recht: echt hammerharte Hardcore Pornos!!!

    Geil: der öffentlich rechtliche Rundfunk verbreitet also jugendgefährdenden Inhalt, indem es eine entsprechende Webadresse versendet. Dank ARD und ZDF ist der Porno also nur noch einen Klick entfernt... Höchst bedenklich!!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. März 2008
  2. ackerboy

    ackerboy Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    BiBi nahe Stuttgart
    Technisches Equipment:
    KabelBW Ausbaugebiet (Premiere komplett ohne HD, Kabel Digital Home)
    Humax ND-FOX-C, Technisat PK
    AW: ARD verbreitet Pornos um 22.00 Uhr

    Aha
     
  3. firebirdhunter

    firebirdhunter Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2008
    Beiträge:
    8
    AW: ARD verbreitet Pornos um 22.00 Uhr

    Dei ÖR sind eh pervers.
    Die sollten nicht fragen ob pornos jugendlichen schaden.

    Die ÖR demütigen andere menschen mit ihren permanenten sex gelaber.
     
  4. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: ARD verbreitet Pornos um 22.00 Uhr

    Der Threadtitel ist völlig falsch und irreführend.
     
  5. ackerboy

    ackerboy Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    BiBi nahe Stuttgart
    Technisches Equipment:
    KabelBW Ausbaugebiet (Premiere komplett ohne HD, Kabel Digital Home)
    Humax ND-FOX-C, Technisat PK
    AW: ARD verbreitet Pornos um 22.00 Uhr

    Hmm?
    Hast grad Freigang, oder was ist los?
     
  6. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: ARD verbreitet Pornos um 22.00 Uhr

    Ich bin hier vermutlich nicht als ÖRR Befürworter bekannt - aber ich halte die Kernaussage, dass die ÖRR Pornos verbreiten für schlicht weg Blödsinn!
     
  7. hansdampf2

    hansdampf2 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    27
    AW: ARD verbreitet Pornos um 22.00 Uhr

    Also MEIN Bewährungshelfer ist grundsätzlich dagegen, dass das Öffentlich Rechtliche (und auch private) Fernsehen seinen Zuschauern einen DIREKTEN und UNGESICHERTEN Zugang zu harter Pornografie gewährt.
     
  8. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: ARD verbreitet Pornos um 22.00 Uhr

    Ui ein neuer ÖRR-Bash-Thread :love: .

    Wie schlimm :eek:

    Wenn ich ihm meist genutzten Browser youporn eingebe kommt folgende webseite http://search.msn.de/results.aspx?q=youporn&FORM=MSNH&mkt=de-de :winken: .

    Weil sie auf etwas hinweisen ist das bedenklich?
    Jugendliche können sehr gut mit dem internet umgehen.
    "Porno" in google eingetippt und schwupps. :winken: .

    Ich finde es persönlich bedenklicher wenn eine sendergruppe pornos online anbietet.
    So wie es pro7sat1 tuen: http://www.myvideo.de/news.php?rubr...hannelID=5&searchChannel=Erotik&searchOrder=1

    Wo machen die das denn?
    Nur weil sie eine seite nennen sind sie gleich porno verbreiter?

    Also tut mir leid es ist lächerlich zu behaupten das der ÖRR Pronos verbreitet nur weil sie die Nutzerzahlen von einer seite erwähnen.


    Warum sollte man so etwas nicht kritisch betrachten?

    Warum das denn?


    Wisst ihr was mir an diesem Thread wieder auffällt?
    Auch hier sind wieder User dran beteiligt die jahrelang nichts geschrieben haben.

    Für mich hat das einen faden Beigeschmack das immer mehr von dieser art User zurückkommen und meistens dann nichts anderes machen als gegen den ÖRR zu poltern. Finde ich irgendwie komisch.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. März 2008
  9. hansdampf2

    hansdampf2 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    27
    AW: ARD verbreitet Pornos um 22.00 Uhr

    Der Threadtitel ist bewusst provozierend.
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.717
    Ort:
    Magdeburg
    AW: ARD verbreitet Pornos um 22.00 Uhr

    Er ist falsch, und daher nicht zulässig.
     

Diese Seite empfehlen