1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Monitor über HDMI mit digitalem SAT-Receiver verbinden?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von KeksSuchti89, 5. November 2011.

  1. KeksSuchti89

    KeksSuchti89 Neuling

    Registriert seit:
    5. November 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi Leute,

    ich bin absoluter Neuling und hoffe, dass ich hier auf Hilfe treffe. :)

    Ich habe eine Vorstellung in meinem Kopf, bin aber nicht sicher, wie und ob das funktioniert. :eek:

    Und zwar will ich mir gerne einen Monitor zulegen, der dann als Fernseher funktionieren soll und auch als Zweitmonitor für meinen Computer.
    Ich stelle mir das so vor, dass ich den Computer über VGA oder DVI (ist denke ich egal, je nachdem, was der Monitor bietet...) und über einen HDMI-Eingang dann einen digitalen Sat-Receiver anschließe. Nun steht aber auf diversen anderen Seiten, dass dafür einige Voraussetzungen zwischen den Geräten von nöten sind, um ein reibungslosen Ablauf zu ermöglichen.
    Unter anderem steht da, dass ich auf die Hz Zahl schauen soll und dass 50Hz ausgegeben werden sollen, damit der Monitor das auch erkennen kann. Wo kann ich das denn aber erfahren? In der Bedienungsanleitung weiß ich nicht, wo ich schauen muss. Ich würde mir gerne den "Opticum X80HDMI" zu legen und eben einen passenden Monitor.

    Was sagt ihr? :confused:

    Vielen lieben Dank für eure Hilfe und sorry, dass ich keine Ahnung habe und sicher total blöde Fragen stelle :eek:
     
  2. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    1.524
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Monitor über HDMI mit digitalem SAT-Receiver verbinden?

    Also genau das haben wir hier bei einem Testaufbau mit 12 Receivern gemacht. Wir haben dazu Monitore Typ Hanns G HW191D verwendet und mit einem HDMI nach DVI Kabel angeschlossen. Folgende Überraschung: Monitore mit älterer Firmware funktionieren einwandfrei, 4 neuere Monitore gleichen Typs mit neuerer FW zeigen ein Bild, haben aber eine Einblendung "Signal außerhalb Bereich".
    Fazit: so wie es aussieht muß man tatsächlich probieren oder Glück haben das ein Monitoranbieter die TV-Modi spezifiziert.
     
  3. Behageb

    Behageb Senior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Monitor über HDMI mit digitalem SAT-Receiver verbinden?

    Hallo

    @KeksSuchti89

    Die einfachste Lösung wäre,Du schaust nach einem Monitor der auch gleich einen TV-Tuner eingebaut hat.
    Dabei muss es ja nicht mit Sat-Tuner sein.
    Ich habe bei mir einen Samsung P2470LHD in benutzung,der hat zwei HDMI-Eingänge.(dafür aber keinen DVI-Eingang)
    An einem hängt mein Computer und am anderen ein Comag Sat-Receiver --- ohne Probleme.


    Gruss Bernd
     

Diese Seite empfehlen