1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Moneyball

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Sky-Kunde2, 12. Juni 2012.

  1. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    Anzeige
    Mal wieder ein Baseballfilm? Ja. Aber kein schlechter Film. Dieser Film beruht auf wahren Begebenheit im Baseballbusiness. Es geht um Jim Bean( Brad Pitt), der Anfang des neuen Jahrhunderts das Team von Oklahoma managed. Leider gehört das Team eher zu den ärmeren Teams in der Baseballiga und so werden die besten Spieler am Ende der Saison von reicheren Mannschaft weggekauft. Bei einer Verhandlung trifft Bean, Peter Brand (Jonah Hill). Der wiederum zeigt ihm eine neue Methode, Spieler zu casten. Davon begeistert stellt Bean ihn ein. Seine Scouts sind davon nur wenig begeistert. Als das Team die ersten Spiele verliert, droht er seinen Job zu verlieren.

    Positiv bei Moneyball ist, das er nicht die üblichen Klischees von Baseballfilmen zeigt. Auch wird der Fokus weniger auf die Spieler und Spiele gelegt, sondern eher auf das Managen eines Baseballteams. Man erfährt recht interessante Einblicke. Die Darstellerischen Leistungen sind sehr gut. Besonders überraschend ist dabei Jonah Hill. Denn der war eher auf Krawallkomödien abonniert. Hier gibt er seine zurückhaltende und deswegen auch sehr beeindruckende Vorstellung. Leider ist die Inszenierung arg dezent und das Tempo arg betulich, das einem das ganze auf der emotionalen Ebene nur wenig berührt. Erst in der Mitte des Films wird das Tempo ein bisserl angezogen. Trotzdem ein recht unterhaltender Film auch für nicht Baseballanhänger.

    Meine Bewertung: 7/10
     

Diese Seite empfehlen