1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mondlandung gucken - Geburtsstunde des Live-Fernsehens

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. Juli 2019.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    98.145
    Zustimmungen:
    755
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Ein Menschheitstraum als Reifeprüfung des Fernsehens: Die Mondlandung im Juli 1969 war das erste große Live-Erlebnis mit bewegten Bildern. Danach waren TV-Geräte aus Haushalten nicht mehr wegzudenken, sie wurden zum Massenmedium.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Klaus K.

    Klaus K. Talk-König

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    5.115
    Zustimmungen:
    309
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    Davor gab es schon weltweites Fernsehen live:
    Am 25.6.1967 gab es die erste weltweit ausgestrahlte Live-Fernsehsendung per Satellit. An der von der BBC organisierten TV-Sendung beteiligten sich Rundfunkveranstalter aus 19 Ländern, die Menschen in der ganzen Welt bei der Arbeit oder in der Freizeit zeigten. Zu sehen waren u.a. Pablo Picasso, Maria Callas und die Beatles. Die über Satellit verbreitete Produktion "Our World" (Unsere Welt) wurde von mehr als 400 Millionen Menschen verfolgt.
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    51.371
    Zustimmungen:
    4.231
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Hat in der DDR damals niemanden interessiert. Schlagzeile BZ vom 21.7.1969


    [​IMG]
     
  4. K. Schmidt

    K. Schmidt Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2018
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    322
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    VDSL 100; SAT; u.a. Q60 75Zoll, MU7009 55Zoll,
    Marantz SR 7009, Boxen JBL-Studio
    Sky-Modul....seit 01/2019 Sky-frei.
    Und hier die führende Zeitung der PARTEI

    ND-Archiv: Neues Deutschland vom 21.07.1969
     
  5. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    20.704
    Zustimmungen:
    7.173
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Sky All In Q Netflix 4K
    HD+, ORF, PlusAustria
    Hotbird: SRF
    UHD: - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K
    - Sky Q, Fire 4K
    - LG 49UF8509
    HD: - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Internet: 50.000 Flat
    Prime Video, DAZN
    Interesse hätte schon bestanden, aber jegliche öffentliche Information darüber wurde zurück gehalten.

    Aber Interessant, dass auch schon damals dafür lieber Neonazis in der Presse herhalten mussten.
     
    FilmFan gefällt das.
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    51.371
    Zustimmungen:
    4.231
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Ja, sehr beliebt Damals und Heute.
    Wer Ähnlichkeiten erkennt kann sie behalten.
     
  7. tv--satt

    tv--satt Board Ikone

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.471
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    topfen. das erste große live erlebnis war die krönung der queen elizabeth II....die erste eurovisions live übertragung. knapp gefolgt -vor allem in deutschland- das endspiel in bern 1954. aus der sicht der einschaltquoten und zuschauerquoten. wer ein gerät hatte, hat DAS gesehen....eine quote von >90% . da war die mondlandung, vor allem durch die uhrzeit mit 30% ein witz dagegen.
     
  8. DrHolzmichl

    DrHolzmichl Talk-König

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    5.287
    Zustimmungen:
    1.955
    Punkte für Erfolge:
    163
    Schade, dass es damals noch keine Bandmaschinen gab. Sonst wäre garantiert irgendwo in Europa noch eine Aufzeichnung des vollständigen Spieles vorhanden. So müssen wir uns mit den Szenen auf Zelluloid begnügen. Der legendäre Rundfunkkommentar ist ja erhalten.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    123.301
    Zustimmungen:
    9.419
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    In der Zeitung nicht, aber geschaut haben es die meisten Live.
    Glaubst Du die hat man exdtra dafür engagiert? ;)
     
  10. tv--satt

    tv--satt Board Ikone

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.471
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    band gab es keines. aber in den usa wurde bis 56 bis ampex die quadraplex maschine marktreif hatte, mittels kinescope aufgenommen Kinescope - Wikipedia ich denke,, in DE hat man das nicht als so wichtig empfunden und nichts archiviert. machen hätte man es können. als beispiel..... I LOVE LUCY wurde elektronisch mit live cameras produziert und auf Kinescope kopiert und so an die sender verteilt....I Love Lucy - also gegangen wäre es, es lag am WOLLEN. wie so oft...
     
    DrHolzmichl gefällt das.