1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Monatsquoten: RTL schlechter - Vox und ProSieben gleichauf

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. März 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.013
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Erneut konnte sich RTL bei den Monatsquoten den ersten Platz sichern. Im Gegensatz zum Januar mit seinem "Dschungelcamp" musste der Kölner Privatsender aber einige Federn lassen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.470
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Monatsquoten: RTL schlechter - Vox und ProSieben gleichauf

    offenbar spricht es sich langsam herum, dass das programm nicht mehr der brüller ist, nicht umsonst schlägt es sich so auf die quoten nieder. RTL scheint wohl vom beliebsten zum unbeliebtesten zu kippen. und die herr- & damschaften sehen immer noch keinen handlungsbedarf. stattdessen startet die gruppe lieber einen neuen sender und befüllt den mit filmen und serien, anstatt das mutterprogramm wieder mit mehr filmen und neuen serien zu bestücken.

    das programm ist einfach nur noch langweilig und monoton bei RTL. also kein wunder dass sich dort ein negativtrend abzeichnet. sollen se machen, sie wissen ja was sie tun.
     
  3. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.153
    Zustimmungen:
    4.970
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Monatsquoten: RTL schlechter - Vox und ProSieben gleichauf

    Würden die anderen Sender endlich was dagegen setzen, stünde RTL ziemlich schwach da...
     
  4. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.470
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Monatsquoten: RTL schlechter - Vox und ProSieben gleichauf

    gerade vorhin bei dwdl gelesen, dass P7S1 einiges neues eingekauft hat. von RTL liest man dahingehend recht wenig. frage mich, was die in den staaten letztens überhaut gesucht haben, als die networks dort zum schaulaufen geladen wurden, was content anging. P7S1 versucht sich wenigstens noch als spannend und interessant zu verkaufen, mit einem gewissen offensichtlichen schein. bei RTL, seit jahren keine veränderung im programm. casting here and there and everywhere und reality en masse.

    also einen reality-channelbrauchen wir hier nicht mehr, das hat RTL übernommen. eigentlich sollte dort auch eher bigbrother laufen, statt bei der jüngeren schwester RTL II.
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.460
    Zustimmungen:
    338
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Monatsquoten: RTL schlechter - Vox und ProSieben gleichauf

    ... was soll sich denn herum gesprochen haben ? RTL ist und bleibt immer noch das meistgesehenste Programm vor ZDF und 'Das Erste'.
    RTL 'verliert' immer wieder Zuschauer, wenn die deutsche Nationalmannschaft auf anderen Programmen spielt oder Sport-Großereignisse live übertragen werden ...
     
  6. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.470
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Monatsquoten: RTL schlechter - Vox und ProSieben gleichauf

    jain! stimmt nur zum teil. daher halte ich auch wenig von quoten. ich habe schon von einigen gehört mit denen ich gesprochen habe so beiläufig, die mit medien, ausser fernzusehen, wenig am hut haben, aber dennoch manche verschiehene "harz4-sender" meiden. und wenn sich das schon in der nicht-medialen gesellschaft so herum spricht, dann prost mahlzeit.
     

Diese Seite empfehlen