1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Monatliches Bereitstellungsentgelt

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von DVB-T-H, 2. April 2006.

  1. DVB-T-H

    DVB-T-H Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    1.969
    Technisches Equipment:
    DVB-C: Vodafone-Kabel mit Humax PR 2000c, Sky Komplett, Kabel Digital Home
    DVB-T: am Sony-Fernseher
    Eye-TV-Hybrid-Stick für DVB-C und DVB-T
    Anzeige
    Ich habe erst seit kurzem gezwungenermaßen einen Kabelanschluss. Nun überlege ich Kabel Digital Home zu abonnieren.

    Als ich mir eben die Seite von Kabel Deutschland angesehen habe, ist mir das monatliche Bereitstellungsentgelt für das "Digital-Upgrade" in Höhe von 2,99 Euro aufgefallen.
    http://www.kabeldeutschland.de/basis...uss/index.html

    Müsste ich diese monatliche Gebühr etwa zusätzlich zahlen, wenn ich nicht nur die Digitalprogramme von ARD und ZDF nutzen möchte? Dann wäre es doch wie diese Satellitengebühr von Arena, denn im Grunde werden die Digitalprogramme doch genauso angeliefert wie die analogen, ohne dass zusätzliche Kosten für den Betreiber entstehen. (Mal abgesehen von den Umsetzer, die es aber auch für analoge Programme gibt; daher sind auch das keine starken Mehrkosten für den Netzbetreiber)
     
  2. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Monatliches Bereitstellungsentgelt

    Nun mal locker bleiben und nicht verückt machen lassen!

    Kabel Digital Home kostet jetzt 10,90 Euro/Monat. Selbstverständlich kommen da keine 2,99 dazu!

    Die 2,99 Euro sind für Kunden, die Digital Free haben möchten und einen Receiver für lau bekommen!
     
  3. manman

    manman Silber Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Niederbayern
    AW: Monatliches Bereitstellungsentgelt

    ........so richtig schnalle ich es auch nicht.
    Das Home-Paket hat 9,-€/mon. mit Receiver 11,-€/mon.

    ........@Peter-HH

    jetzt kostet Home 10,90 € wäre 1,90 € teurer?
    Und der Receiver 2,99 € vorher 2,- € ?

    ...sehe ich das richtig so ?

    manman
     
  4. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: Monatliches Bereitstellungsentgelt

    Ja, ist wohl teurer geworden:



    Golphi
     
  5. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    AW: Monatliches Bereitstellungsentgelt

    Es werden doch demnächst 3 Kanäle mehr (Kabel Classic, Sat1 Comedy und noch irgendwas...) ins Home-Paket eingespeist.
    Da hat man bei KDG wohl eine günstige Gelegenheit gesehen, die Preise entsprechend anzupassen... :cool:
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.967
    Ort:
    Telekom City
    AW: Monatliches Bereitstellungsentgelt

    ... das sind die alten Preise. ...
    ... Kabel Digital Home kostet jetzt 10,90 € im Monat. Ggf. erhält man eine Smartcard, für die 6,90 € Versandkosten berechnet werden. Weiterhin gibt es Kabel Digital Home incl. Receiver für 12,90 € mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.
    Daneben gibt es noch den "digitalen Kabelanschluss" für mtl. 16,90 € inkl. Leihreceiver und Smartcard, auf der die Kabel DiIgital Free Programme sowie für 3 Monate Kabel Digital Home freigeschaltet ist. Wir Kabel Digital Home nicht spätestens nach 6 Wochen gekündigt, verlängert sich das Abo um 12 Monate und kostet im Monat 10,90 €.

    Kabel Deutschland Kunden, die Kabel Digital Home vor dem 1.4.06 beauftragt haben, zahlen ab 1.6.06 ebenfalls 10,90 € ...

    ... das ist alles auf www.kabeldeutschland.de nachzulesen ...
     
  7. manman

    manman Silber Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Niederbayern
    AW: Monatliches Bereitstellungsentgelt

    .....kann es nicht finden wo das steht das Bestandskunden einfach 1,90 € im Monat mehr zahlen sollen?
    Ist das Zwang oder freiwillig?
    Wenn man nicht einverstanden sein sollte, hat man Sonderkündigungsrecht?

    manman
     
  8. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Monatliches Bereitstellungsentgelt

    Dafür wandern auch einige Kanäle isn free Paket. wo man also direkt nicht mehr für bezahlt.

    @manman das ist freiqillig. den alten anschluß gibt es weiterhin. auch für neukunden.
     
  9. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.953
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Monatliches Bereitstellungsentgelt

    Den Cartoon-Sender Boomerang auf deutsch. ;):winken::eek:
     
  10. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.953
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Monatliches Bereitstellungsentgelt

    Ist die Frage ernst gemeint? Wer zahlt schon freiwillig was?

    Du hast zum 01.06.2006 ein Sonderkündigungsrecht wegen Preiserhöhung. Ich werde vorerst men KDH-Abo nicht kündigen, da ich erst mal abwarten will wie die drei neuen Sender so sind! :eek::D
    Außerdem könnte ich wieder zum September 2006 kündigen.
     

Diese Seite empfehlen