1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Moiree trotz digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von qaywsx, 13. Dezember 2004.

  1. qaywsx

    qaywsx Junior Member

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Anzeige
    Hallo zusammen.

    Seit ein paar Tagen gesellen sich bei mir zu den mehr oder weniger starken DVB-T-typischen Kompressionsartefakten auch noch deutliche Moiree-Muster, vor allem in hellen, gleichmäßigen Flächen. Ich dachte, dass wenigstens damit nach dem Umstieg ins digitale Zeitalter Schluss wäre.

    Gut, da mein Fernseher inzwischen bald 20 Jahre auf dem Buckel hat und noch nicht über Scart verfügt, musste ich ihn an den HF-Modulator des Receivers anschließen. Und z.Z. soll es ja auch Probleme mit Überreichweiten in unserer Region geben.

    Hat vielleicht trotzdem jemand einen Tip für mich? Bringt es vielleicht etwas, einen anderen Kanal für die TV-Ansteuerung zu benutzen? Oder kommt man mit einem Dämpfungsregler an irgendeiner Stelle weiter?


    Andreas
     
  2. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    AW: Moiree trotz digital

    Vermutlich mischt sich von außen ein Signal hinzu.
    Wenn es möglich ist die Frequenz des HF-Modulators zu verändern, könnte das Problem umgangen werden.
    Eventuell ist ein Videorecorder angeschlossen, und dieser verwendet die geiche Ausgabefrequenz.
     
  3. tommy0910

    tommy0910 Silber Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    674
    AW: Moiree trotz digital

    Es koennten aber auch PAL-spezifische Probleme sein. Da laesst sich dann wenig machen, da ja der HF-Modulator ein zum Fernseher kompatibles PAL-Signal generieren muss. Da hast du dann wenig davon, ob das Signal irgendwann mal digital war - du bekommst saemtliche Effekte, die du bei rein analogem Empfang auch haben koenntest.
     

Diese Seite empfehlen