1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mohammed Beleidigung-britische Lehrerin im Gefängnis

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von fibres73, 29. November 2007.

  1. fibres73

    fibres73 Gold Member

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Unterfranken
    Anzeige
    Quelle

    Bin ja mal gespannt ob jetzt britische Fahnen brennen werden und die Leute zu hunderten auf die Straßen gehen :rolleyes:
     
  2. superchango

    superchango Guest

    AW: Mohammed Beleidigung-britische Lehrerin im Gefängnis

    Eigentlich sollte einem nach den Vorfällen um die Mohammed-Cartoons im letzten Jahr klar sein, das man darüber keine Witze machen sollte, vor allem nicht wenn man sich im Sudan aufhält. So rückständig der Sudan auch sein mag, wie doof und ignorant kann man eigentlich sein? :eek:

    Das Urteil ist schon da, 15 Tage Gefängnis statt 40 Peitschhiebe.
    http://news.bbc.co.uk/1/hi/world/africa/7119399.stm
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. November 2007
  3. fibres73

    fibres73 Gold Member

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Mohammed Beleidigung-britische Lehrerin im Gefängnis

    Ui,das ging ja schnell :D
    Das sind aber immer noch 15 Tage zu viel !!
    Sorry aber für mich ist das absolut bescheutert wenn einer bestraft wird nur weil er nen Witz oder sonstwas über eine religiöse "Persönlichkeit" macht :wüt:
     
  4. Dennis100

    Dennis100 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    915
    Ort:
    Würzburg
    AW: Mohammed Beleidigung-britische Lehrerin im Gefängnis

    Wenn man in einem anderen Land ist, muss man sich eben an die dort gültigen Gesetze halten, egal ob sie einem unsinnig erscheinen.
     
  5. superchango

    superchango Guest

    AW: Mohammed Beleidigung-britische Lehrerin im Gefängnis

    Da gebe ich Dir Recht, aber es ja nicht so als ob das ein großes Geheimnis gewesen wäre, dass man keine Witze über Mohammed macht. Vor allem nicht in einem islamischen und dazu noch extrem rückständigem Land. Dumm gelaufen, Pech gehabt, in zwei Wochen ist sie ja wieder daheim. Übrigens, wieviele teddybären kennt ihr die Jesus heißen :D
     
  6. AW: Mohammed Beleidigung-britische Lehrerin im Gefängnis

    Hätte sie sich lieber einen Schäferhund gehalten und ihn Adolf getauft.:)

    Andere Länder, andere Sitten. Das sollte man als Lehrerin eigentlich wissen.
     
  7. DeJe

    DeJe Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.752
    AW: Mohammed Beleidigung-britische Lehrerin im Gefängnis

    Warum erwarten nur immer wieder alle westlichen "Schöngeiste" das es in der Welt nur nach ihrem Willen, Moral und Gesetzen abläuft? Und heulen wenn ihnen auf die Finger geschlagen wird wenn sie fremdes Recht und Moral zuwiderhandeln?
    Gerade in der christlichen Welt gibt es doch wirklich genug Beispiele wie mit Leuten verfahren wird die diese Religion verspotten oder deren Lehren oder Götzen in Frage stellen. ;)

    Ich finde, die 40 Peitschenhiebe wären angebrachter als 15 Tage Knast. ;)


    btw. Ich bin Atheist und kann keiner Religion etwas abgewinnen. Alle tragen den Keim des Fanatismus in sich...
     
  8. AW: Mohammed Beleidigung-britische Lehrerin im Gefängnis

    Naja...

    Auspeitschen, noch dazu Frauen, sollte höchstens im gegenseitigen Einverständnis in den dafür vorgesehenen Institutionen fachgerecht ausgeführt werden.Klick
     
  9. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Ort:
    Hamburg ich weiß ihr seid neidisch
    AW: Mohammed Beleidigung-britische Lehrerin im Gefängnis



    Eben. Was maßen wir uns hier an über die Urteile in anderen Ländern zu urteilen???


    Wenn ich z.B. irgendwo in den Urlaub fahre habe ich mich nunmal an die dortigen Gesetze zu halten und nicht an die hiesigen.

    Das gleiche verlangen wir doch auch von Leuten die hier nach Deutschland kommen. :rolleyes:
     
  10. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Ort:
    Hamburg ich weiß ihr seid neidisch
    AW: Mohammed Beleidigung-britische Lehrerin im Gefängnis


    und was ist wenn ich meiner Freundin ohne Vorwarnung nen Klaps auf'n Popo gebe? :p
     

Diese Seite empfehlen