1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Module magic Penta 1.XX

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von Benni64, 20. Februar 2005.

  1. Benni64

    Benni64 Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Hallo ich habe ein Module magic gekauft penta 1.02 glaube ich ist darauf meine frage was kann ich mit diesen Module noch machen nutz er noch was was kann ich damit empfangen usw usw usw bitte nach möglichkeit bitte ich um genau infó´s da ich absolut kein Ahnung von so was habe
    ich möchte mich damit erst befassen
    vielen dank
     
  2. kirni2000

    kirni2000 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2003
    Beiträge:
    951
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:



    AW: Module magic Penta 1.XX

    Hi,

    Du könntest mit einem "Cas2" Interface ein "Matrix Reloaded" draus machen.
    Welches ist es überhaupt?

    Schau mal auf die hinterseite des Moduls.

    Die neuste ist die Rev 1.04

    Kirni2000
     
  3. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: Module magic Penta 1.XX

    Hardwarerevisionen gibt es beim MM von 1.01 bis 1.04.

    Mit der Firmware, die da drauf passt, hat das wenig zu tun. Pentaversionen gibt es bis 1.20. Die soll angeblich sogar mit den neuen Premierekarten leidlich funktionieren.

    Diese Matrixversionen sind meines Wissens nicht legal, lassen sich aber mit einem CAS-Interface auch auf ein MM drauf machen. Ob das was für Anfänger ist, wage ich zu bezweifeln.

    Da muss der Xilinx-Inhalt geändert und die Firmware einschließlich Loader getauscht werden.

    mfg
    Charlie24
     
  4. kirni2000

    kirni2000 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2003
    Beiträge:
    951
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:



    AW: Module magic Penta 1.XX

    Hi Charlie 24,

    Ja bei der "Pentacrypt 1.20" funtzt die Premiere Karte.
    Bei den Österreichischen Premierekarten geht aber leider DER ORF und ATV+ nicht.

    Ich weiss nicht was ihr alle mit dem Ausdruck "Legal" habt.

    Das "Magic Modul" ist doch in Deutschland verboten oder?
    Also ist es sowieso Ilegal, aber wenn´s funtzt;)

    Kirni2000
     
  5. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: Module magic Penta 1.XX

    Als das MM vor Jahren als Programmierumgebung auf den Markt kam, konnte man es zunächst auch in Deutschland ganz legal erwerben. Später wurde der Verkauf dann verboten, was aber rechtlich nicht bedeutet, dass auch der Besitz in Deutschland verboten ist.

    Mein Hinweis betraf die Matrixfirmware, die nach meiner Kenntnis bei allen Versionen eine Software zur Kartenemulation enthält, was sicher unter § 265a StGB (Deutschland) fällt.

    mfg
    Charlie24
     
  6. kirni2000

    kirni2000 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2003
    Beiträge:
    951
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:



    AW: Module magic Penta 1.XX

    Hi,

    Ich Glaube bei euch in Deutschland sind die Gesetze etwas härter als in Österreich?

    Darf ein Matrix oder Dragon cam in Deutschland verkauft werden?

    Kirni2000
     
  7. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: Module magic Penta 1.XX

    Da gegen diese Module, anders als damals beim MM, bisher niemand vorgegangen ist, können die ganz legal auch bei deutschen Händlern erworben werden - ohne Firmware - versteht sich.

    Da sitzen die Modulhersteller aber wohl auch nicht in Deutschland, was es Konkurrenten, wie etwa SCM oder MASCOM schwer machen dürfte, wirksam dagegen vorzugehen.

    Außerdem erscheinen von diesen Modulen ja alle paar Monate neue Versionen mit geänderter Bezeichnung und geändertem Label. Auch das dürfte es nicht einfacher machen, einen Verkaufsstopp erfolgreich durchzusetzen.

    mfg
    Charlie24
     

Diese Seite empfehlen