1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Modul für zwei Karten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von satfreund, 3. Juni 2011.

  1. satfreund

    satfreund Senior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Samsung 55 H 7090
    Kathrein UFS 925
    Topfield HSCI 7700 HD
    Samsung 55 ES 6100
    Samsung 40 ES 6100
    Waverontier T90
    Dreambox DM 800se
    Anzeige
    Hallo zusammen brauche ein Modul wo ich zwei Karten einschieben kann.(SKY,Cyfra+ oder HD+) habe ein Receiver mit zwei zwei CI Schächten und möchte mir gerne die HD+ Karte besorgen.
    Über Antworten würde ich mich freuen
    gruss Satfreund
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.196
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Modul für zwei Karten

    Sky und HD+ Karten funktionieren in folgenden Twin-Modulen: Giga-Blue (FW 3.26)
    und Diablo² (FW 0.33). Ob die Original Cyfra+ Karte darin auch funktioniert, solltest du testen.

    Hier funktioniert die Cyfra+ Karte mit hoher Sicherheit:
    Astoncrypt CI CA Modul Rev. 2.25 für Seca Cyfra+ Canal+ - egesat.de

    Und hier eventuell Satsklep / Wielosystemowe / Matrix Cam Reborn (Firmware schon auf dem Modul)?
    [​IMG]


    Discone
    :winken:

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...taerer-hd-technik-und-dem-ungenormten-ci.html
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.135
    Zustimmungen:
    1.367
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Modul für zwei Karten

    Wobei die HD+ Karte zerschnitten werden muss.
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.196
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Modul für zwei Karten

    Beim Diablo² ist das die richtige Methode, die Pay-TV Karte mit geringem Wert für den SIM-Slot anpassen. Beim Giga-Blue funktioniert die HD01 / HD02 nur im normalen Karten-Slot, daraus folgt das die Sky-Karte angepasst werden müsste. Da aber jetzt die HD+ Programme auch auf der V13-Karte von Sky funktionieren, könnte dann u. U. auch die Cyfra+ Karte für den SIM-Card-Slot zerschnitten werden (falls die Cyfra+ in den Twin-Modulen überhaupt funktioniert).

    Am besten bei einem schon vorhandenem Receiver zwei CI-Module einsetzen (für Cyfra+ eines der von mir genannten) und für Sky und HD+ dann das Giga-Blue Twin / Diablo² oder das Unicam (das ist kein Twin-Modul).
    Oder einen guten Receiver mit AllCam Slot(s) und mit genormten CI 1.0 Steckplatz (EN 50221) kaufen, diverse Karten funktionieren dann mit spezieller Receiver-Firmware in den Karten-Slots auch ohne CI-Modul.

    Receiver von EDISION / HEAD / FERGUSON / Clarke-Tech / OCTAGON / Coolstream / VU+ / die Giga-Blue-Box / die DreamBox sind gute Produkte von Herstellern mit Kundenorientierung :D.

    Welche Karten in welchen Moduln funktionieren und der mögliche Einsatz von Karten in Receivern mit AllCam-Slot, das kann man z. B. im Nachtfalke-Board oder im digital eliteboard besser nachlesen, dort können auch weitere Fragen erörtert werden.

    Eigentlich ist das Thema für die DVB-S Rubrik O. T. der Admin kann ja das Thema in die richtige Rubrik verschieben => Common Interface & Codierung.

    :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2011
  5. satfreund

    satfreund Senior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Samsung 55 H 7090
    Kathrein UFS 925
    Topfield HSCI 7700 HD
    Samsung 55 ES 6100
    Samsung 40 ES 6100
    Waverontier T90
    Dreambox DM 800se
    AW: Modul für zwei Karten

    Danke für eure Antworten,habt mir weitergeholfen!!
    Gruss Satfreund:winken:
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Modul für zwei Karten

    GENAU falsch, aber Hauptsache mal wieder was geschrieben wovon du NULL Ahnung hast ! Gibt ja einen "Punkt" aufs Spammingkonto (anders kann man deines schon nicht mehr nennen).
     
  7. satfreund

    satfreund Senior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Samsung 55 H 7090
    Kathrein UFS 925
    Topfield HSCI 7700 HD
    Samsung 55 ES 6100
    Samsung 40 ES 6100
    Waverontier T90
    Dreambox DM 800se
    AW: Modul für zwei Karten

    Jetzt bin ich aber verunsicheret Leute!
    Also für Cyfra+ habe ich ein Modul. Ich emöchte am liebsten meine SKY Karte und die HD+ Karte in einem Modul nutzen wobei ich das HD+ Modul am liebsten zerschneiden würde.Was für ein Modul kommt denn jetzt in frage?
    Gruss Satfreund
     
  8. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.196
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Modul für zwei Karten

    Da hat dich aber Satmanager mit der Stichelei gegen seinen "Freund" Nelli22.08 jetzt verunsichert :eek:.

    Du wirst doch kein Modul zerschneiden wollen, mit einer Schlagschere wäre das möglich :D.
    Wenn du die HD+ Karte anpassen willst, dann wäre das Diabo² geeignet (mit FW 0.33), falls das Diablo² CI-Modul in deinem Receiver überhaupt störungsfrei funktioniert. Du solltest auch noch den vorgesehenen Receiver nennen.

    Discone :)
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Modul für zwei Karten

    Warum habe ICH jemand "verunsichert" ??????

    Ich habe doch absolut nur geschrieben das hier wieder einer auf "Punktefang" ist und absoluten Blödsinn wieder verbreitet ....
     

Diese Seite empfehlen