1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Modell DIGIT CIP-K

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von HaJo_G, 31. August 2005.

  1. HaJo_G

    HaJo_G Junior Member

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    52
    Anzeige
    Hallo!

    Ich überlege mir oben genanntes Gerät zuzulegen, da der ursprünglich ausgeguckze Homecast Receiver C 5000 CI erst Anfang nächsten Jahres erscheinen soll und keine Multifeed Optionen unterstützt. (Kann allerdings die Kanäle einzeln abspeichern).

    Hat jemand Erfahrung mit diesem Technisat Gerät und kann evtl. etwas zu dessen Qualität und Preis/Leistung erzählen?


    Gruß HaJo
     
  2. kc85

    kc85 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2002
    Beiträge:
    965
    Ort:
    Erfurt / Thüringen
    AW: Modell DIGIT CIP-K

    Den CIP kann man bedenkenlos kaufen.

    kc85
     
  3. HaJo_G

    HaJo_G Junior Member

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    52
    AW: Modell DIGIT CIP-K

    Danke.

    Ich habe jetzt allerdings noch zwei Fragen. Die Produktseite des Receivers trägt unter anderem das "Kabe Digital" Symbol es steht allerdings nicht explizit am Gerät. Weiß jemand ob ich sowohl Premiere als auch Kabel Digital über das integrierte Modul gucken kann oder ob ich mir extra für KD ein neues Modul zulegen müsste ODER ob ich überhaupt kein KD schauen könnte mit diesem Gerät?

    Falls ich mir diesen Receiver zulegen sollte, müsste ich dieses der Kabelgesellschaft mitteilen oder brauch ich das nicht und kann dann einfach die vorhandene Smartcard in den neuen Receiver schieben und "losschauen".

    Gruß HaJo
     
  4. Ketzer

    Ketzer Senior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Deutschland
    AW: Modell DIGIT CIP-K

    Im internen Kartenleser funktioniert Premiere und KDG, denn diese benutzen exakt die selbe Smartcard.Wenn du eine Smartcard mit KDG-Freischaltung hast, einfach rein damit und fertig.
     

Diese Seite empfehlen