1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MOD-Dateien Bearbeitungsprogramm

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von PatrickBS, 5. September 2006.

  1. PatrickBS

    PatrickBS Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo Freunde,

    mein JVC GZ-MG20E Digitaler-Festplattencamcorder zeichnet im .mod-Format auf. Das beiliegende Programm Cyberlink Powerdirector Express macht mir Probleme und ist unzureichend. Wie kann ich das Forma umwandeln, sodass ich andre Software verwenden kann, gibt es eine Softwareempfehlung zur Umwandlung und/oder Bearbeitung.

    Danke schonmal...
     
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: MOD-Dateien Bearbeitungsprogramm

    Ich kenne das MOD Format nur aus meinen Amiga Zeiten, das kannst du mit einem Soundtracker bearbeiten, und sogar mit WinAmp abspielen, aber ich schätze du meinst etwas anderes;)

    http://en.wikipedia.org/wiki/MOD_(file_format)

    Gruß
    emtewe
     
  3. PatrickBS

    PatrickBS Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    2
    AW: MOD-Dateien Bearbeitungsprogramm

    Grins, nee ich glaube das trifft es nicht ganz. trotzdem danke..
     
  4. fsi2000

    fsi2000 Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    1
    AW: MOD-Dateien Bearbeitungsprogramm

    Das MOD-Format ist (bei der Everio) ein MPEG2 Container. Du kannst das Teil theoretisch mit jedem beliebigen Schnittprogramm, daß MPEG2 unterstützt schneiden. Manchmal meint die Software (z.B. WinAMP) dass .MOD eine Amiga-MOD-Datei ist und versucht die entsprechen abzuspielen. Durch umbenennen in .MPG lässt sich das aber auch umgehen.
     
  5. Ang

    Ang Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    1
    AW: MOD-Dateien Bearbeitungsprogramm

    Ahh, ich verzweifel....
    hatte auch eine Kamera die diese mod Dateien erzeugt hat.
    Jetzt habe ich all diese mod Dateien (und Gott sei Dank auch eine neue Kamera) und will sie auf meinem Mac zu einem Video bearbeiten aber natürlich muss ich die dateien convertieren. Das habe ich jetzt mit mpeg4 probiert oder auch mit mov und noch vielen anderen.... Aber die Qualität leidet zu sehr :-( Kann man da was dran machen?
    Danke für euer Feedback!
    :winken:
     

Diese Seite empfehlen