1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mobilfunk-Rekorde in Silvesternacht

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Januar 2020.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    99.987
    Zustimmungen:
    839
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Mehr als jemals zuvor surften und telefonierten die Deutschen in der Silvesternacht.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    14.565
    Zustimmungen:
    4.910
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Ich frag mich aber schon wer gerade in der Silvesternacht soviel Mobilfunkdienste nutzt. Denke die meisten Neujahresglückwünsche egal auf welchem Weg übermittelt man entweder an Silvester bis 20 Uhr oder am Neujahrestag ab 14 Uhr.

    Einzig Anrufe bei Taxizentralen dürften wohl in der Silvesternacht ihren Höhepunkt haben, so vorallem von 1 bis 2 Uhr.
     
  3. Senso

    Senso Gold Member

    Registriert seit:
    16. November 2012
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    743
    Punkte für Erfolge:
    123
    Nicht von Dir auf andere (oder gar die Mehrheit) schließen.
    Denn ganz offenbar macht "man" das anders, denn wie in dem Artikel bereits in der Überschrift steht (Artikel überhaupt gelesen vor dem Kommentieren?!), gingen allein über Vodafone zw. 0 und 1 Uhr 9 Millionen Anrufe raus.
    Rechnet man das auf die anderen Anbieter hoch, dürfte wohl die absolute Mehrheit der Menschen das so tun, und das ist auch meine eigene Erfahrung, sowohl persönlich, als auch Umfeld.

    Und Taxizentralen dürften die meisten Anrufe wohl eher zwischen 4 und 6 haben, denn ab 1 Uhr gehen doch die meisten Parties überhaupt erst richtig los. Also in der Stadt zumindest, aber auch auf dem Land gibt es ja Silvesterscheunenfeste, etc, auch schon selber miterlebt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2020
  4. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    21.627
    Zustimmungen:
    7.645
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Sky All In Q Services
    HD+ ES2 HD xtra ; ORF mit
    PlusAustria ; Hotbird: SRF
    UHD:
    - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Duo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K SE
    - VU+ Uno 4K
    - Sky Q, Sky Q Mini
    - Fire TV 4K
    - LG 49UF8509
    - Samsung UE55RU7379
    HD:
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Kabel-Internet: 50.000 Flat
    Netflix 4K, Prime Video
    Und den nächsten Mobilfunk Rekord gibt es in 363 Tagen, so wie in den letzten 20 Jahren.
    Viel interessanter wäre wann geht die Zahl wieder zurück.
    Also was kommt danach, welches Medium verdrängt mal den Mobilfunk ?
     
  5. Fernfunker

    Fernfunker Gold Member

    Registriert seit:
    11. März 2010
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    83
    Technisches Equipment:
    Fernsehgerät
    Erinnere mich noch an frühere Zeiten ohne mobiles Internet, als die Mobilfunknetze pünktlich um 24 Uhr zusammengebrochen sind und SMS Mitteilungen erst Stunden später übermittelt worden sind.

    Es war schon damals üblich, pünktlich um Mitternacht die liebsten (die nicht Vorort sind) zu kontaktieren...
     
    Blue7 und Sky Beobachter gefällt das.
  6. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    14.565
    Zustimmungen:
    4.910
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    1-2 Uhr ist die Zeit wo die Privaten Silvesterfeiern mit den Privatfeuerwerk in der eigenen Einfahrt enden, und die Leute dann zu den öffentlichen Feiern in die Stadt wollen.
     
    Sky Beobachter gefällt das.
  7. fionfo

    fionfo Senior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2013
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    38
    Vielleicht für die Mittdreißger in Nordostbayern. Anderswo startet man direkt in der Stadt.
     
    Senso gefällt das.
  8. Real-dBoxer

    Real-dBoxer Platin Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    1.113
    Punkte für Erfolge:
    163
    Alleine die massiv ausgeweiteten asozialen Dienste mit gesendeten Fotos, Videos, Sprachnachrichten, Links, Livestreams etc. pp. werden höchste Anteile daran haben.
     
  9. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    14.565
    Zustimmungen:
    4.910
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Durch gestiegene Gastronomiepreise, Rauchverbot, strengere Umsetzung des Jugendschutzgesetzes, Feuerwerksverbotszonen wurde das mehr und mehr unattraktiver.

    Kurze Videos vom Feuerwerk auf Instagram hochladen machen natürlich schon Viele. Aber das sind ja keine allzugrossen Datenvolumen, und die Last verteilt sich dabei gleichmässig übers ganze Land.
     
  10. Pete Melman

    Pete Melman Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    4.322
    Zustimmungen:
    2.209
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    TV: UE55D7090
    mit UM oder ACC Modul
    BD-Recorder:
    Panasonic DMR-BCT730
    mit ACC oder UM Modul
    AVR: NAD T765
    CD: Atoll CD100
    Cass: Alpine AL65
    Dreher: Transrotor Hydraulic mit Ortofon 2M Red an SME 3009
    Tape: Sony TC765
    FB: Sony Tablet Z2
    Stimmt. Da das fotografieren eines Feuerwerks sowieso schon einige Einstellungen erfordert (die natürlich keiner macht, immer schön Automatik) wird das Ergebnis über WhatsApp etc. dann noch soweit heruntergerechnet, dass man es auch sein lassen kann. :ROFLMAO: