1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mobiler Zugriff auf den heimischen Digitalreceiver

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. Juli 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.651
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Schnell von unterwegs noch eine Sendung auf dem heimischen Digitalreceiver mittels Smartphone oder ablet programmieren und schauen, ob sich die Signalstärke an der heimischen Anlage geändert hat? Kein Problem mit Enigma2!

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.331
    Zustimmungen:
    427
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Mobiler Zugriff auf den heimischen Digitalreceiver

    Darauf warten die LINUX-Fans :D
    Dann können mit der Trancoding-Funktion moderner LINUX-Receiver alle Media-Files auch zum außereuropäischen Urlaubsort gestreamt werden. Der Xtrend 10000 und der Xpeed LX3 haben einen HDMI-Eingang,
    der Atemio NEMESIS die Dreambox 7080 sollen auch mit einem HDMI-Eingang ausgestattet werden. :LOL: :cool:
     
  3. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Mobiler Zugriff auf den heimischen Digitalreceiver

    Dazu bedarf es aber eines anständigen Uploades...
    Und daran wird es bei den meisten Nutzern scheitern.
     
  4. Tramp88

    Tramp88 Gold Member

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Ich distanziere mich von jeglicher Werbung, die in meinen Beiträgen eingeblendet, oder in meinen Texten verlinkt wird! Ich habe dieser Werbeform nicht zugestimmt und lehne diese ab.
    Nur Schade, dass man das so coole Sky damit bald nicht mehr empfangen kann...
     
  5. DVB-T2500

    DVB-T2500 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.197
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    T85 mit 4,8/ 9/13/19,2/26/39/42
    Kjaerulff1 Maximum
    König ANT-UHF31L-KN
    Philips SDV 2940
    DVB-T SK+CZ+A
    2x Gigablue HD Quad+
    2x Edision Argus Mini 2 in 1
    Lglh3010
    Samsung le46c530


    uvm
    AW: Mobiler Zugriff auf den heimischen Digitalreceiver

    Wow, ein Ablet hätte ich auch gerne :D
     
  6. Tramp88

    Tramp88 Gold Member

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Ich distanziere mich von jeglicher Werbung, die in meinen Beiträgen eingeblendet, oder in meinen Texten verlinkt wird! Ich habe dieser Werbeform nicht zugestimmt und lehne diese ab.
    AW: Mobiler Zugriff auf den heimischen Digitalreceiver

    Gibt es denn schon Aussagen wie sich HDCP an dem HDMI Eingang verhält?
     
  7. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Mobiler Zugriff auf den heimischen Digitalreceiver

    Ist doch eigentlich egal. Jetzt noch so ein Gerät zukaufen halte ich für Geldverschwendung.
    UHD steht vor der Tür...
     
  8. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.573
    Zustimmungen:
    5.055
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Mobiler Zugriff auf den heimischen Digitalreceiver

    ... bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag. :D
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.593
    Zustimmungen:
    3.784
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Mobiler Zugriff auf den heimischen Digitalreceiver

    Der wird einfach "ignoriert" ansonsten wäre der Eingang ja fast nutzlos da nur wenige BDs bzw. Sender (ua. alle ÖR) ohne HDCP übertragen.
     
  10. Tramp88

    Tramp88 Gold Member

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Ich distanziere mich von jeglicher Werbung, die in meinen Beiträgen eingeblendet, oder in meinen Texten verlinkt wird! Ich habe dieser Werbeform nicht zugestimmt und lehne diese ab.
    AW: Mobiler Zugriff auf den heimischen Digitalreceiver

    Die Geräte müssten doch über HDCP miteinander kommunizieren.
    Beim Ignorieren des HDCP Signals bleibt doch der Bildschirm schwarz.
    So einfach wird es wohl nicht sein Ich tippe mal, da ja HDCP geknackt ist, wird wohl ein "Plug in" notwendig sein.

    Cu Tramp
     

Diese Seite empfehlen