1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mobile Apps: WhatsApp überholt Facebook

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. August 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.338
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der mobile Kommunikationsdienst WhatsApp hat in den vergangenen Wochen Facebook überholt und ist damit die beliebteste Smartphone-Anwendung in Deutschland.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Sky Beobachter

    Sky Beobachter Gold Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    199
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Mobile Apps: WhatsApp überholt Facebook

    Cool! Benutze es auch sehr gern!:)
     
  3. Dyllan Hunt

    Dyllan Hunt Platin Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.112
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Mobile Apps: WhatsApp überholt Facebook

    Der NSA wird es egal sein.
    In beiden Diensten liefert man seine intimsten Daten unverschlüsselt freiwillig ab ohne das die Masse auch nur ein wenig nachdenkt.
    Man hat ja schließlich nichts zu verbergen bis man am Ende merkt das es andere sind die definieren was Du besser hättest verbergen sollen...

    Btw. unser kompletter Freundeskreis und Familie nutzt als SMS/MMS Ersatz Threema.
    Funktioniert prima.
     
  4. AllBlackNZ

    AllBlackNZ Gold Member

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    1.853
    Zustimmungen:
    116
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Mobile Apps: WhatsApp überholt Facebook

    Was an WhatsApp cool sein soll, verstehe ich und meine Freunde auch nicht. Mittlerweile sind viele von uns auf den Dienst THREEMA umgestiegen, der viel sicherer ist, auch weil die Server nicht im NSA-Land stehen, sondern in der Schweiz. Und auch die End-to-End-Verschlüsselung ist Top. :winken:
     
  5. Fernfunker

    Fernfunker Gold Member

    Registriert seit:
    11. März 2010
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    68
    Technisches Equipment:
    Fernsehgerät
    AW: Mobile Apps: WhatsApp überholt Facebook

    Vor was habt ihr Angst? Meine Informationen sind so unspektulär, da mach ich mir keine Sorgen, wenn ich WhatsApp, Facebook und co benutze.
     
  6. BartHD

    BartHD Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    4.956
    Zustimmungen:
    2.453
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    AW: Mobile Apps: WhatsApp überholt Facebook

    Sorry, aber bei jeeeeeeeeeeeeeeedem Beitrag wo es ums Internet geht fällt der Name NSA und Prism. Sorry, ich kann es nicht mehr lesen. Es ist völlig egal was ihr nutzt, wenn die NSA die Daten haben möchte, bekommen Sie diese auch. Wenn ihr völlig anonym sein wollt, dann verzichtet einfach auf das Internet und kauft nicht per EC Karte oder Kreditkarte ein, sondern nur Bar. Ein Konto bei einer Bank dürft ihr dann natürlich auch nicht haben, da die Daten ja auch Online abrufbar sind.

    Aus diesem Grund Whatsapp nicht zu nutzen und auf etwas anderes umzusteigen, ist genau so wie wenn ich sage Benzin ist mir teuer statt an Tankstelle A tank ich jetzt an Tankstelle B obwohl der Liter Benzin dort genauso teuer ist.
     
  7. paranox

    paranox Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Mobile Apps: WhatsApp überholt Facebook

    Wer Angst um seine Daten hat, sollte am besten sein Smartphone in die Tonne kloppen und das Internet meiden.
    Ich Whats Appe auch. Sicher interessiert den mein belangloses Blabla brennend. :rolleyes:
     
  8. Maxel-DIGI

    Maxel-DIGI Talk-König

    Registriert seit:
    11. Juni 2002
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    Dieses "aber meine Daaaaten" Gelaber kann ich auch nicht mehr hören. Mittlerweile sollte es sich herumgesprochen haben, das es wohl keine gute Idee ist, die Ermordung des amerikanischen Präsidenten per WhatsApp zu organisieren.
    Und das eigene belanglose Geposte über die Qualität der Pizza am Gardasee kann die NSA gerne lesen.

    MAHLZEIT
     
  9. Dyllan Hunt

    Dyllan Hunt Platin Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.112
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Mobile Apps: WhatsApp überholt Facebook

    Das ist doch dummes Zeug der "ich habe nichts zu verbergen Fetischisten". Jeder hat irgendwas zu verbergen. Ihr postet ja auch nicht eure Kontodaten mit Geheimnummer öffentlich, oder?
    Ich habe schon oft festgestellt das gerade die die am lautesten schreien das sie ja nichts zu verbergen haben am Ende doch irgend eine Leiche im Keller haben von der keiner wissen soll...

    Wenn es mit Threema eine voll verschlüsselte Alternative außerhalb der USA gibt die vom Funktionsumfang mit WhatsApp mithalten kann, dann ist es gar keine Frage das auch zu nutzen anstatt sich einfach weiter vollkommen ohne Verschlüssellung vor fremden Menschen nackig zu machen.
    Das hat nichts mit Angst zu tun sondern mit gesundem Menschenverstand...

    Es hat sicher auch keiner direkt vor Dein Konto zu plündern. Trotzdem machst Du Onlinebanking sicher lieber über HTTPS statt ohne Schutz.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2013
  10. BartHD

    BartHD Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    4.956
    Zustimmungen:
    2.453
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    AW: Mobile Apps: WhatsApp überholt Facebook

    Du glaubst also allen ernstes wenn du Threema benutzt, dass die NSA dann keine Informationen bekommen kann? Dass Google, Apple und Microsoft aber von der NSA Millionen bezahlt bekommen hat, damit Sie mit der NSA zusammenarbeiten hast du dann scheinbar vergessen? Was nützt dir die beste Software, wenn dein Betriebssystem von Haus aus vll. schon kompromittiert ist? Weisst du genau welche "Hintertüren" Apple und Google vll. für die NSA schon eingebaut haben? Aber nutz du ruhig Threema wenn du dann beruhigt schlafen kannst.

    Quelle: http://winfuture.de/news,77590.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2013

Diese Seite empfehlen