1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MM9902S startet nicht mehr durch

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von GanzWichtig, 8. November 2003.

  1. GanzWichtig

    GanzWichtig Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2003
    Beiträge:
    1
    Ort:
    fsjakjsfdk
    Anzeige
    Das Problem kam heute plötzlich. Receiver kann man zwar anschalten und es läuft auch das SoftwareVersion 3.1 durch und sie läuft und läuft und irgendwann steht mal eeee am Display, dann das gleich. Das Klacken der Festplatte ist auch zu hören beim Starten, ein Reset (Stecker rein und knopf drücken) bringt nichts. es steht dann zwar --:-- am Display, doch wenn ich den Receiver einschalte, dann wieder das gleich. Die Schrift läuft durch und hält irgendwann mal an mit einem eeee im Display. Stecker sind alle richtig dran, hab auch nichts besonderes gemacht vorher. Ging einfach heute nicht mehr. Wer weiß rat und hilfe. Es ist auch keine Taste auf der Fernbedinung verklemmt (hatte ich schon mal) also geht auch am Gerät nicht anzuschalten das ein Bild kommt? Muss da ne Batterie ausgewechselt werden? Hab das Teil halt schon 2 1/2 Jahre. Wer kann mir helfen, ist wirklich dringend läc

    Gruß
     
  2. Adam

    Adam Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Hamburg
    Genau das Gleiche hatte ich auch. Da hilft nur noch komplett Reset des MM und alles neu einstellen.

    Wie das geht weiß ich jetzt nicht mehr aus dem Kopf, muss mal hier nachlesen. Wurde schon oft gepostet.

    viel Glück

    <small>[ 09. November 2003, 13:42: Beitrag editiert von: Adam ]</small>
     
  3. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Ich schreibs mal wieder hier rein:
    Nokia MM9800/MM9902 auf Werkseinsellungen zurücksetzen:


    Gerät auf Standby schalten (egal ob mit Fernbedienung oder am Gerät) Wenn im Display die Uhrzeit, oder 4 waagerechte Striche zu sehen sind, sofort, erst die rechte Taste (Pfeil hoch) drücken und danach gleichzeitig die mittlere Taste (Pfeil runter) drücken. Jetzt erscheint kurz "CUST" im Display und der Mediamaster startet mit einer Laufschrift "Pull the Cord". Jetzt den Netzstecker ziehen und wieder einstecken oder 60 Sekunden warten, es erfolgt dann ein Neustart.

    Alternativ kann man auch folgendes Probieren.

    1. Netzstecker ziehen
    2. Stand-By-Taste drücken und dabei Netzstecker wieder rein
    3. Warten bis "----" im Display erscheint, dann Stand-By-Taste los lassen
    4. Nun Pfeil-Up drücken und halten und dann sofort Pfeil-Down drücken und halten
    5. Nach 4-5 Sek. erscheint "Cust" im Display
    6. Nun alle Tasten loslassen und warten bis "Pull the cord" erscheint
    7. Netzstecker ziehen und 20 Sekunden warten
    8. Netzstecker wieder rein und fertig ist der Reset!!

    In jedem Fall startet das Gerät jetzt mit dem Welcome-Bild.(alle Daten wurden gelöscht bzw auf Default-Werte gesetzt).
     

Diese Seite empfehlen