1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MM211S - Aussetzer auf Transponder 81

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von ThomasBePunkt, 23. Dezember 2003.

  1. ThomasBePunkt

    ThomasBePunkt Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    85 cm Fuba, 2x Smart Titanium TQX LNB, Astra 19,2°E & Hotbird 13°E, Focus: Mitte

    PMSE Multischalter 9/4
    zusätzlich über Optionsschalter 44cm DigiDish, 1x Smart TSX, Astra/Eurobird 28,2°E

    Wohnzimmer:
    TechniSat DigiCorder S1 (160)
    13°E, 19,2°E, 28,2°E
    Zetacam

    Schlafzimmer:
    TechniSat DigiCorder S2 (160)
    13°E, 19,2°E je Tuner
    Alphacrypt Light und Zetacam
    Anzeige
    Hallo,

    gibts noch mehr MM211S-Besitzer, die Probleme mit Transponder 81 (Premiere Krimi, Serie, Sport2, Direkt, Erotik und Nostalgie) haben? Wie schauts bei den 210S aus, die ja ein Update erhalten haben?

    Problem: Seit ein paar Tagen gibt es bei einigen 211ern alle 10-12 Sekunden Aussetzer und Blöcke ( Siehe hier ). An Kabel, Antenne und LNB ist aber nichts verändert worden und die Signalstärke ist zumindest bei mir auch wie vorher. dBox und Galaxis laufen am selben Kabel einwandfrei.

    Laut Premiere soll da angeblich ein neuer Satellit den Trp 81 stören. Das aber bisher nur die Besitzer des MM211S betroffen sind passt überhaupt nicht ins Bild, oder?

    <small>[ 23. Dezember 2003, 00:08: Beitrag editiert von: ThomasBePunkt ]</small>
     
  2. Norbert

    Norbert Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    701
    Hallo,
    nette Begründung die die Kreativabteilung bei Premiere sich da wieder Ausgedacht hat.

    mfg Norbert
    --------------
    Digital-TV Infobase
     
  3. ingomd

    ingomd Silber Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    918
    Ort:
    Magdeburg
    Ich habe die gleichen Probleme,aber den 211er schicke ich jetzt sowieso nach Nokia wegen den ständigen Aufgehänge und Senderverlust.Geld zurück kann ich aber nicht verlangen, da ich das Pluspacket für 2 Monate umsonst bekommen habe und es ja in anderen Receivern(auch in nichtzertifierten) ohne Probleme läuft.
     
  4. ThomasBePunkt

    ThomasBePunkt Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    85 cm Fuba, 2x Smart Titanium TQX LNB, Astra 19,2°E & Hotbird 13°E, Focus: Mitte

    PMSE Multischalter 9/4
    zusätzlich über Optionsschalter 44cm DigiDish, 1x Smart TSX, Astra/Eurobird 28,2°E

    Wohnzimmer:
    TechniSat DigiCorder S1 (160)
    13°E, 19,2°E, 28,2°E
    Zetacam

    Schlafzimmer:
    TechniSat DigiCorder S2 (160)
    13°E, 19,2°E je Tuner
    Alphacrypt Light und Zetacam
    *lol*

    Auf Norberts Board hat einer mein Posting wortwörlich übernommen breites_

    Ich denke aber auch das es eher am 211 oder dem Premiere-Modul liegt als an einer ominösen Transponderstörung.

    edit: Deswegen bekommt Premiere ab sofort 1/30 je Tag vom Paketpreis abgezogen.

    <small>[ 24. Dezember 2003, 11:15: Beitrag editiert von: ThomasBePunkt ]</small>
     
  5. ingomd

    ingomd Silber Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    918
    Ort:
    Magdeburg
    Das Premiere CI-Modul ist auch schuld,aber bei anderen Sendern. Ist es gesteckt,kommt NBC und TV.NRW auf Hotbird nur verklötzt, ohne sind die Sender sauber. Darum mache ich den Sendersuchlauf immer ohne Modul.
     
  6. Riedmann

    Riedmann Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Westerwald
    Hallo! Schöne Weihnachten!

    Also gutmütig wie man ist, hab ich das mit dem optimal Ausrichten und dem Stören durch einen anderen Satelliten geglaubt von der Hotline-Dame.

    Ja, bis ich dann alles mögliche ausprobiert habe, an meiner Zuleitung andere Receiver (d-box2 und Humax BTCI 5900) ausprobiert. Das Ergebnis: 98 Prozent Signalqualität, die anderen laufen prima.

    Dann hab ich mir eine Zweitschüssel besorgt und Gestern (meine ehemalige Verlobte war begeistert!) eine Stunde lang mit einer 80-ger Schüssel und Blue-Line-LNB rumprobiert.

    Fazit: Es liegt nicht an der Schüssel!

    Also liegts an der jämmerlichen Nokia 211-S oder an dem Modul von Premiere!

    Seitens Nokia ist es ein starkes Stück, eine solche Box mit derart lausiger Software auf den Markt zu werfen. Ich kann schon im Dunkeln hinter meinen Phonoschrank fassen, um den Netzstecker zu ziehen, wenn sich die Kiste wieder mal aufgehängt hat. Langsam hab ich Übung. Ich schick das Ding jetzt auch an Nokia, ich bins so leid! Wenn die wenigstens ein Update bringen würden, aber nix tut sich!

    Nur, woran liegt es nun? Es nutzt ja nix, wenn ich die box zurückschicke und krieg sie dann einen Monat später genau so wieder!

    Jedenfalls müssen wir was tun, das nervt gewaltig.

    Eine Möglichkeit wäre, zu testen, ob es an der Box oder dem Modul liegt. Wer kennt jemand in der Nähe, der auch eine 211S hat ohne Probleme, dann könnte man einmal das Modul tauschen und es probieren? Oder vielleicht beim Händler?

    Oder vielleicht habt Ihr noch Ideen?

    Grüße
    Werner
     
  7. Riedmann

    Riedmann Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Westerwald
    Was ich gerade bei nokia.de unter Garantiebedingungen lese:

    "Für Geräte ohne technische Defekte berechnen wir für die Überprüfung etwa 51,- €."

    Na toll, wenn ich die Box ohne Modul hinschicke, werden die natürlich nichts finden...

    und ich bin 51 Euro los?

    Werner
     
  8. ThomasBePunkt

    ThomasBePunkt Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    85 cm Fuba, 2x Smart Titanium TQX LNB, Astra 19,2°E & Hotbird 13°E, Focus: Mitte

    PMSE Multischalter 9/4
    zusätzlich über Optionsschalter 44cm DigiDish, 1x Smart TSX, Astra/Eurobird 28,2°E

    Wohnzimmer:
    TechniSat DigiCorder S1 (160)
    13°E, 19,2°E, 28,2°E
    Zetacam

    Schlafzimmer:
    TechniSat DigiCorder S2 (160)
    13°E, 19,2°E je Tuner
    Alphacrypt Light und Zetacam
    Machs wie ich - lass Premiere sich darum kümmern und kürz solange die Abogebühr. Du hast schließlich nen Vertrag mit Premiere und dann sollen DIE sich drum kümmern sofern bei dir alles einwandfrei läuft.

    Schließlich ist es deren Programm, deren gemieteter Transponder, deren Modul und deren "Zertifizierung" auf dem Reciever. Und lass dich nicht mit Freifilmen abspeisen - davon hast du momentan nämlich nix w&uuml;t
     
  9. ingomd

    ingomd Silber Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    918
    Ort:
    Magdeburg
    Na wie gut das mich die 51 € nicht kratzen werden, denn den Mangel des ständigen Aufhängens mit nurnochsteckerziehnöglichkeit beim Kanäle umsortieren habe ich heute wieder durch und dieser besteht definitiv. Aber habe heute festgestellt, das nicht nur der Transponder 12.031, sondern auch 12.070 hängt, habe das an Classica gesehen. Von wegen da strahlt ein Satellit ein, die Nokiasoft isses. Die ist sowas von Sch****e , die lässt noch nicht mal ein Jokercam im Receiver laufen. Und dann die Unmöglichkeit des Ausschaltens des Jugendschutzpins. Ok wenn das Premiere Ci-Modul drinne ist darf das ja auch nicht sein, aber auch wenn andere (NichtPremiere)Module drinne stecken bleibt der JSP unausschaltbar. Und nicht alle Module geben diesen von der Karte übers Modul zum Gerät.

    <small>[ 25. Dezember 2003, 19:33: Beitrag editiert von: ingomd ]</small>
     
  10. torsteng

    torsteng Junior Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    128
    Ort:
    Attendorn
    Hallo Forum,

    ich bin auch stolzer Besitzer eines Nokia MediaMaster 211S, diesem Wunderwerk der Technik.

    Auch ich habe die gleichen Probleme. Auf 12031 MHz H/L alle paar Sekunden Hänger beim Bild, Klötzchenbildung und Tonaussetzer.

    Zum Glück sendet Premiere neuerdings den Direkt-Vorschau-Kanal auf dieser Frequenz unverschlüsselt, so dass ich das ganze mal mit anderen Receivern probieren konnte.

    Mit meiner PC-SAT-Karte erhalte ich eine Sendeleistung weit im Gründen Bereich mit 10,8 db, während der Transponder von z.B. Premiere Film und Start lediglich auf eine Leistung von 9,7 db kommt (dieser läuft komischerweise Fehlerfrei). Und wem muss ich es sagen, der direkt Kanal wird mit meiner SAT-Karte ohne Probleme angezeigt.

    Ebenso hat auch der ZapMaster von LaSAT, den ich mir kurzerhand bei meinem Vater ausgeliehen habe, keinerlei Probleme bei der Darstellung. Auch dieses Gerät zeigt eine "Gute" Signalqualität an und 0 Bitfehler.

    Liegts vielleicht am Premiere CI-Modul?
    Also Stecker raus, Modul raus und wieder neu Gebootet. Und siehe da, die gleichen Hänger, klötzchen und Aussetzer. Es liegt also eindeutig am MM.

    Ich weiss jetzt echt nicht mehr, was ich mit dem MM 211S machen soll...
     

Diese Seite empfehlen